POPCORN ADVENTSKALENDER 2019

[Werbung unbezahlt | PR-Sample]

Perfekt für Filmabend ...

Noch ewig hin und ich habe schon den ersten Adventskalender bei mir im Haus. Ich weiß, ich bin verrückt, aber ich bin da wie ein kleines Kind - ich freue mich riesig auf die besinnliche Zeit des Jahres. Ein heißer Kakao, ein gutes Buch oder ein netter Film mit den Kindern. Genau diese Filme mit den Kindern haben mich auf die Idee gebracht ihnen dieses Jahr einen Adventskalender mit Popcorn zu schenken. Es muss nämlich nicht immer Schokolade, Nasch-Klassiker oder Spielzeug sein. 



WICHTIGE FAKTEN
Türchen - 24
Modell - Stand
Preis - 29,90€
Maße - 47cm/ 30cm/ 12cm

POPKORNADVENTSKALENDER
Der Adventskalender ist nicht nur groß, sondern wiegt 1800g. Ich war wirklich erstaunt, als ich ihn ausgepackt habe. Optisch ist er sehr weihnachtlich gehalten und gefällt meinen Kindern und mir ausgesprochen gut. Ich weiß nicht warum, aber ich habe mich direkt an den Weihnachtsmann von Coca Cola erinnert gefühlt. 



Hinter jedem Türchen versteckt sich kein fertiges Popcorn, das nur süß oder salzig ist. Nein, viel mehr bekommt ihr jeden Tag 60g Mais und dazu eine Würzmischung. Mit 30g Butter und 10ml Rapsöl wird daraus ein leckeres und vor allen Dingen frisches Popcorn. Was gibt es besseres, als den Kindern so den verschneiten, regnerischen oder einfach nur kalten Dezember zu versüßen? Die Portion reicht locker für zwei Kinder. Allerdings gibt es auch würzige Sorten. Hier solltet ihr die Kinder vielleicht vorwarnen oder sie einfach mit Honig ersetzen. Die Sorten wie zum Beispiel Harissa sind eher für die erwachsenen Naschhasen. 

Ich bin ehrlich - ich habe keine Ahnung, wer sich mehr auf diesen leckeren Kalender freut. Die Eltern oder meine Jungs. 


Neugier geworden, schaut euch einfach um - Klick hier


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.