Die d├╝mmsten Autofahrer der Welt ­čŽę Juri Meister

Humorlos ...

Ich scheine jedenfalls niemand zu sein, der sich hinsetzt und ein solches Buch verschlingt. Ich mag nicht mal Komiker. Die liebe Sonja hat es mir allerdings ins Buchpaket gepackt und ich habe gehofft, dass mich „d├╝mmliche Tatsache“ trotzdem fesseln. 


WICHTIGE FAKTEN
Alter - 12
Perspektive - Neutral

WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH?
▪️Lustige Anekdoten
▪️Tatsachen ├╝ber dumme Autofahrer

WORUM GEHT ES?
Wo es Autos gibt, d├╝rfen Fahrer nicht fehlen. Wo Menschen sind, passieren Fehler oder schlimmer noch - ├ťbertritte und Missachtung. Das bietet viel Platz f├╝r spa├čige Geschichten. Spa├čig f├╝r den einen, peinlich f├╝r den T├Ąter. 

WEM W├ťRDE ICH DAS BUCH EMPFEHLEN? 
Menschen mit Schadenfreude. 

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
H├Ątte ich das Buch nicht geschenkt bekomme, ich h├Ątte es nie in die Hand genommen. Das ist aber der Grund, warum ich solche Tauschaktionen wirklich toll finde. Das Buch selber ist gr├╝n und hat vorne ein Symbol drauf, dass mehr als passend zu dem Thema ist. Leider ist es auch einfach total langweilig.

Erwartet hatte ich Anekdoten, in Form von Kurzgeschichten. Doch direkt nach dem aufschlagen wird deutlich, dass es mehr als kurze Anekdoten sind. Genauer gesagt, hat der Autor verschiedene Themen, wie zum Beispiel Tempo, herausgesucht und dazu Geschichten die nicht l├Ąnger als eine Seite sind festgehalten. Vergleichbar mit den Geschichten einer Boulevard Presse. Es lie├č sich leider ├╝berhaupt nicht lustig oder weckt es in mir die Schadenfreude. Ich habe nicht mal den Kopf gesch├╝ttelt. Warum? Es sind Geschichten, die einfach n├╝chtern r├╝berkommen oder viel schlimmer einfach keine Pointe haben. Zumindest f├╝r mich. 

Ich gebe mal ein Beispiel. Mann und Frau haben Hunger. Die Pizzeria ist entfernt und liefert nicht. Er bestellt und statt zu sagen ich komme in einer halben Stunde setzt er sich mit seiner schwangeren Frau ins Auto und f├Ąhrt statt 80, einfach mal 180. Er wird angehalten und wird nat├╝rlich auf Wehen angesprochen. W├Ąre danach eine Fahrt ins Krankenhaus mit Fehlalarm oder was dummes passiert, ich h├Ątte mich am├╝siert, aber die Geschichte endet mit der Wahrheit. Nicht mal die Strafe wird deutlich. So ist es ├╝berall und das ist einfach entt├Ąuschend. Klar, kann man das Buch als Beispiel nehmen, was man nicht macht oder wie man besser reagiert, aber mich hat das Buch null ├╝berzeugt. Selbst eine Zeitung mit einem gro├čen B schreibt sarkastischer oder ber├╝hrender.

IN EINEM SATZ 
Interessante Idee, die jedoch einfach nur trocken und irgendwie langweilig vermittelt wird. 

COVERGESTALTUNG­čĺť
ORIGINALIT├äT DES INHALTS       ­čĺť­čĺť­čĺť
SCHREIBSTIL­čĺť­čĺť
UMSETZUNG DER FIGUREN-
TEMPO-
PASST ES ZUM GENRE­čĺť­čĺť
EMOTIONEN­čĺť   
GESAMT­čĺÖ

*Privat geschenkt bekommen

0 Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht m├Âchtest, hast du die M├Âglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zus├Ątzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars best├Ątigst du, dass du die Datenschutzerkl├Ąrung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.