Herzen im Feuer 🦩 Laurie McBain

Rache kommt immer anders ...

Habt ihr euch schon mal an einer Person gerächt? Meistens ist die Rache anders als erwartet. Sie macht nicht glücklich, geht schief oder am Ende kommt ein Ergebnis heraus, das ihr so nie erwartet hättet. So ist es auch bei diesem alten Buch. 


WICHTIGE FAKTEN
Alter - 14
Perspektive - Verschiedene
Schauplatz - Kalifornien 
Zeit - 1850

WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH?
▪️Romantische Liebesgeschichte 
▪️Altmodische Romantik 
▪️Kitsch pur 

WORUM GEHT ES?
Mara ist jung und möchte den Männern die Herzen brechen, so wie einst ihr Vater das Herz ihrer Mutter brach. Leider bricht sie das Herz von Julian und zieht damit die Rache von Nicholas auf sich. Dieser folgt ihr mehr oder weniger freiwillig um die ganze Welt, um sich für Julian an ihr zu rächen. Nur kommt es in der Liebe bekanntlich immer anders. 

WEM WÜRDE ICH DAS BUCH EMPFEHLEN? 
Jedem, der gerne kitschige Liebesgeschichten mit Happy End liest. 

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Das Buch ist fast so alt wie ich und hat trotzdem einen gewissen Charme. Schon am Cover erkenne ich die 90er Jahre. Farbenfroh und kitschig. Ich finde das Cover nicht wunderschön, aber auch nicht unpassend. Genauso wenig ist der Inhalt ein Graus, aber leider auch nicht sehr originell. 

Mara ist eine Figur, die ganz klar die starke und freche Frau einer Zeit darstellt, die im Wandel ist. Sie ist mir sympathisch und auch die anderen Figuren sind authentisch umgesetzt. Nichtsdestotrotz werden die Gefühle im Verlauf nur oberflächlich erwähnt und gehen nicht so in die Tiefe, wie ich es mir bei einem solchen Buch gewünscht hätte. 

Inhaltlich geht es nach einem kleinen Prolog, der ein paar Jahre vorher spielt, mit dem Schiff nach Kalifornien. Ich gebe zu, dass mich dieser Schnitt sehr durcheinander gebracht hat. Nach knapp 80 Seiten habe ich mich wirklich gefragt, wie das alles wieder zusammenkommt. Es dauerte nicht lange und ich bekam die Frage beantwortet. Da ist plötzlich Nicholas und ich denke nur, unter den Klappentext habe ich was anderes erwartet. Aber nun gut, lassen wir der Liebesgeschichte ihren Lauf. 

An sich lässt diese sich gut lesen, es ist spannend und nicht nur das. Es ist kitschig, spaßig und spannend. Aber leider manchmal sehr sprunghaft und das stört den Lesefluss. Gleichzeitig dümpelt die Geschichte an vielen Stellen hin und her und man merkt dem Tempo die damalige Zeit an. Ist es schlimm? Nein, in meinen Augen angenehm, aber eben leider auch kein Highlight. 

IN EINEM SATZ 
Eine starke Frau trifft auf den Mann der es mit ihr aufnehmen kann, dabei ist es vorhersehbar und durch sein altbackenen Tempo manchmal flach. 

COVERGESTALTUNG💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜
SCHREIBSTIL💜💜💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜💜
TEMPO💜💜💜
PASST ES ZUM GENRE💜💜💜💜
EMOTIONEN💜💜💜   
GESAMT💙💙💙

*Privatkauf 

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.