Ch@mäleon 🦩 A. J. Holt

Die Jagd beginnt ...

In den letzten Tagen bringt mich mein Nacken um. Ablenken wollte ich mich mit einem guten Thriller und auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, da es der Hauptgrund für einen Buchkarton auf einem Flohmarkt war. 

WICHTIGE FAKTEN
Alter - 16
Perspektive - verschiedene 3. Person 
Schauplatz - USA 
Zeit - 2000er 

WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH?
▪️Spannung 
▪️Jagd und interessante Morde 

WORUM GEHT ES?
Jay Fletcher ist im Zeugenschutz und doch gelingt es Billy nicht nur auszubrechen, sondern auch die zu finden. Es beginnt mit einer Email an die ehemalige FBI Agentin und wird ein Katz und Maus spiel, bei dem es nur einen Sieger geben wird. 

WEM WÜRDE ICH DAS BUCH EMPFEHLEN? 
Jedem, der Band 1 kennt oder Thriller mag. 

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Das Buch war anders als erwartet. Es fing schon damit an, dass mir nicht klar war, dass es sich um eine Fortsetzung handelt. Zwar gibt es Erklärungen, aber ich fand es schwer in die Situation zu finden. 

Deswegen habe ich versucht diese Tatsache so gut es geht auszublenden und mich auf die Fakten zu konzentrieren. Leider finde ich dich das sehr schwer, denn es wird ein sehr kurzer und abgehakter Stil verwendet. Gleichzeitig wird wirklich jede Kleinigkeit beschrieben. Es ist daher schwer zu lesen, da ich nie genau weiß was wichtig ist und durch die knackigen Sätze keine Stimmung aufkommt. 

Durch den Stil gelingt es mir nicht nur nicht in das Buch zu kommen, sondern auch es fällt mir sehr schwer eine Bindung zu den Figuren aufzubauen. 

Das Katz und Maus spiel gestaltet sich zudem eher zähflüssig. Nicht einmal die detaillierten Morde helfen. Irgendwann verliert sich die Spannung zwischen Gehirnmasse und abgetrennten Körperteilen. Zu viel, zu gleich, zu lahm.  

IN EINEM SATZ
Wenn zu viel probiert wird, um eine gute Fortsetzung zu schreiben, kommt das heraus. 

COVERGESTALTUNG💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜💜💜
SCHREIBSTIL💜💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜
TEMPO💜💜
PASST ES ZUM GENRE💜💜💜💜💜
EMOTIONEN💜  
GESAMT💙

*Privatkauf

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.