Suppenfasten - Die leckere Alternative zur Saftkur


[Werbung unbezahlt 
| PR-Sample]


Es muss nicht immer Saft sein ...

Vor einiger Zeit habe ich euch von meinen Erfahrungen im Bereich Fasten erzählt. Fasten bringt jeden Menschen an seine Grenzen und oftmals muss diese Grenze auch überschritten werden. Wer nicht gleich eine Woche, zwei Wochen oder gar einen ganzen Monat fasten will, der kann mit kurzem Phasen seinem Körper auf Touren bringen. Für den Einstieg entscheiden sich viele für eine sogenannte Saftkur. Diese gehen 3, 5 oder 7 Tage und sollen den Körper entschlacken, den Stoffwechsel anregen und das Gewicht reduzieren. 

Suppen

ES MUSS NICHT IMMER SAFT SEIN
Zwei mal im Jahr lege ich drei Fastentage ein. Die restliche Zeit versuche ich mit sogenanntem Intervall-Fasten meinen Stoffwechsel anzukurbeln. An den drei Tagen habe ich bis dato eine Saftkur gemacht. Hierbei handelt es sich um kaltgepresste Säfte, die alle wichtigen Mineralstoffe und Vitamine enthalten, um diese Tage zu überstehen. Wichtig ist, dass ihr ausreichend trinkt und vielleicht zwischendurch eine kleine Gemüsebrühe trinkt, denn der Körper freut sich über Wärme und Salz.

Für alle, die unter Kopfschmerzen leiden, habe ich einen kleinen Tipp - probiert einen Suppentag. Dazu müsst ihr nicht großartig kochen, sondern könnt die Suppen fertig kaufen.



SUPPENFASTEN NACH MOLL
Ralf Moll ist 14 facher Buchautor und hat viele Bücher mit Ernährungswissenschaftlern entwickelt. Er verfügt über 20 Jahrene Erfahrungen mit dem Konzept des Suppenfastens. Hier die wichtigsten Fakten im Überlick.


➽ Es gibt insgesamt sechs Sorten.
➽ Kräftiger Geschmack, sehr cremig und lange sättigend
➽ Suppen sind zwei Jahre haltbar
➽ Unter 40 kcal bzw. 60 kcal/100 g
➽ Einfach zubereitet, also auch fürs Büro
➽ Suppen sind nährstoffbilanziert, kalorienreduziert, vegan und super basisch.
➽ 6 Suppen kosten 29,40€ 
➽ Website -  Klick Hier

LÖFFEL DICH SCHLANK
Wie oben erwähnt gibt es insgesamt sechs ausgefallene Sorten, die ich so noch nie probiert habe.

➽ Asiatische Bio-Brokkolisuppe mit Kokos und Sesam
➽ Frische Bio-Rote-Bete-Suppe mit Meerrettich und Zitrone
➽ Fruchtig-cremige Bio-Rote-Linsensuppe mit Apfel und Curcuma
➽ Fruchtige Bio-Karottensuppe mit Orange und Curry
➽ Exotische Bio-Tomatensuppe mit Mango und Kokos
➽ Cremige Bio-Süßkartoffelsuppe mit Kokos und Ingwer

MEINE ERFAHRUNG
Die Suppen haben eine gute Größe und sind auf der einen Seite klassisch, aber nicht langweilig. Allerdings wird bei den Suppen auf natürliche Aromen gesetzt, weswegen die Suppen eindeutig nicht jedermanns Geschmack sind. Das muss ich leider ehrlich sagen. Mein Mann und ich haben die Suppen zusammen probiert und fairerweise - er fand alle geschmacklich fad, merkwürdig gewürzt oder ungenießbar. 

Die Rote-Linsensuppe zum Beispiel wäre mir zu viel, da die Suppe sehr nach Curcuma geschmeckt hat und ich nach einer halben Portion nicht mehr konnte. Mein Mann fand sie etwas fad und merkwürdig, aber hat seine Portion gegessen. Mehr würde er aber auch nicht essen können. 

Die Brokkoli-Suppe war eine Suppe, auf die sich mein Mann sehr gefreut hat. Er liebt alle Zutaten. Kokos habe ich gar nicht geschmeckt. Eher Curry und ich fand die Suppe überraschend okay. Mein Mann war nach einem Löffel raus. Im Abgang zu komisch, was an den Gewürzen liegt. 

Auch sonst sind die Suppen immer anders als gedacht. Mein Favorit ist Karotten. Die Gewürze sorgen bei den meisten Suppen, dass sie nicht so künstlich schmecken. Tomate ist aber leider etwas fad. Was ich gar nicht mochte, war rote Beete und ich esse gerne rote Beete. 

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.