Lymo - Eine Limo macht glücklich

Trink dich glücklich ...

Draußen sind 25 Grad, ich liege auf meiner Gartenliege, lese einen spannenden Thriller und nebenbei trinke ich ... Ja, was trinke ich eigentlich? Das ist eine wirklich gute Frage. Ich bin niemand, der gerne Wasser trinkt. Schon als Kind brauchte ich etwas Geschmack im Wasser. Sei es eine Scheibe Zitrone oder etwas Saft. Obwohl ich mich meistens daran halte, trinke ich auch liebend gerne mal einen kalten Cocktail, eine eiskalte Cola oder Limonade. Seit ein paar Tagen steht bei mir eine ganz neue Art der Limo - nämlich Lymo.


LYMO - DIE LIMONADE MIT DEM Y
Dahinter verbirgt sich ein natürliches Erfrischungsgetränk  mit frischen Kräutern aus dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Der Direktsaftanteil beträgt bis zu 38,5%, dazu wenig Zucker und stattdessen bis zu sieben Kräuter. Genau diese Mischung mach die Lymo zu einem ganz besonderen Erfrischungsgetränk, bei dem ich kein schlechtes Gewissen haben muss. 


Hinter der Idee stehen zwei Köpfe. Nämlich Thomas und Sabine Benkendorf, die ein Erfrischungsgetränk suchten, das einfach lecker, aber auch gesünder ist, als die meisten Alternativen im Supermarkt.

ERFRISCHEND, ANDERS
Insgesamt gibt es vier Sorten und mehr braucht es nicht, um mich persönlich glücklich zu machen. 

Die Sorten im Überlick
- Kola
- Kola & Orange
- Johannisbeere & Himbeere
- Apfel & Birne

Die Lymo kommt in einer klassischen Glasflasche und beinhalten 330ml. Im Onlineshop kosten 9 Flaschen gemischt oder einzeln 9,73€ zur Zeit. 

UND SCHMECKTS
Wir haben alle Sorten probieren dürfen. Optisch sind sie schlicht gehalten und bestehen im Grunde nur aus dem Namen und einem dunklen oder hellen Hintergrund. Mehr braucht es jedoch auch nicht. Die Getränke sind so sichtbar und es wird nicht vom Inhalt abgelenkt. Die Farben sind leuchtend und echt. Das heißt, der Apfelsaft ist zum Beispiel leicht trüb. 

Natürlich müssen Erfrischungsgetränke eiskalt sein und daher kamen sie erstmal über Nacht in den Kühlschrank. 



Getränke mit Kräutern sind nicht ungewöhnlich. Schon vor vielen Jahren habe ich Wasser mit Kräutern gekauft oder auch eine Kräuterlimo. Damit lässt sich die Lymo jedoch nicht vergleichen. Der Geschmack ist bei den fruchtigen Sorten sehr fruchtig und die Kräuter sind nur im Abgang präsent. Sie sind jedoch nicht aufdringlich, sondern verleihen der Frucht etwas Besonders - etwas Individuelles. 

Das gilt auch für die Cola. Sie ist nicht süß, künstlich, sondern erfrischend. Mit Eiswürfeln und einer Scheibe Zitrone sehr zu empfehlen. 

Für mich eine Lymo, die man sich zu besonderen Anlässen gönnt und die ich gerne an meine Gäste ausschenke. 


Neugierig, dann schaut euch die Manufaktur gerne an - Klick Hier


*Testmuster

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.