Schaebens Aloe Vera T

Maskentime ...

Heute habe ich mal wieder eine Maske für euch unter die Lupe genommen. Es handelt sich um eine Tuchmaske von Schaebens und ist somit überall im Handel erhältlich. Ich hoffe, ihr seid genauso neugierig auf das Ergebnis. 

Tuchmaske

WICHTIGE FAKTEN
Art - Tuchmaske 
Preis - 2,20€
Hauttyp - alle
Für - Zellerneuerung 

DAS IST DRIN
Ein Polymer ist schwer abbaubar, sonst ist alles okay. 

Aqua, Dipropylene Glycol, 1,2-Hexanediol, Allantoin, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Arginine, Glycerin, Glycine Soja Seed Extract, Hydroxylated Lecithin, Niacinamide, Portulaca Oleracea Extract, Saccharide Isomerate, Selaginella Tamariscina Extract, Sodium Hyaluronate, Trehalose, Butylene Glycol, Carbomer, Citric Acid, Ethylhexylglycerin, Hydroxyacetophenone, Parfum, Pentylene Glycol, Phenoxyethanol, Propanediol, Sodium Citrate, Sodium Polyglutamate, Xanthan Gum.

Maske

SO HATS MIR GEFALLEN
Die Maske kommt in einer Tüte, die leicht aufzureißen ist. Dein liegt eine kleine Maske, die locker in der Hälfte Platz hätte. Sie ist triefend nass und ich muss sie nun entfalten. Da ich es vom letzten Mal kenne, geht es diesmal besser. 

Die Maske sitzt überraschend gut. Nur an der Nase kappt sie etwas über. Sie ist auch hier nass und fühlt sich etwas kosmisch an. 

10-15 Minuten muss ich nun damit rumliegen. Ich mag Masken, aber sie ist wirklich einfach zu feucht. Nach 15 Minuten ist sie immer noch nass. Also warte ich weitere 15 Minuten. Noch immer ist nur Serum an der Maske. Sie würde also locker für 2-3 Anwendungen reichen, aber gedacht ist sie für eine. 

Meine Haut fühlt sich gerade im Mundbereich leicht kribbelig an. Ich weiß nicht, ob das an den Schutzmasken liegt, die meine Haut da irritieren, oder generell so ist. Das Gefühl verschwindet, wenn ich die Maske abnehme. Nass werfe ich sie weg und ärgere mich über die Verschwendung. Also massiere ich noch schnell die Reste von der Haut ein, aber die sind schon binnen Sekunden eingezogen. Es gibt nicht viel einzumassieren. 

Aber meine Haut sieht frischer aus. So, als hätte ich eine Nacht sehr gut geschlafen. Die roten Stellen am Kinn sind weniger sichtbar. Die Maske scheint die Haut gut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Gerade im Sommer kann ich mir die Maske nach einem Sonnenbad gut vorstellen. 


*PRmuster 

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.