Kneipp Moisturizing Mask

Noch einmal die Haut beruhigen ...

Der September hat sich noch einmal von seiner besten Seite gezeigt. Schade, dass wir unseren Pool schon eingemottet haben. Zum Glück wohnen wir in der Nähe eines Sees, und unser Garten ist ebenfalls schön. Nach einem solchen Tag braucht die Haut Feuchtigkeit und Pflege. 



WICHTIGE FAKTEN
Preis - 2,66€
Menge - 2 Anwendungen 
Art - Feuchtigkeitsmaske 
Stoffe - Aloe Vera, Jojoba 

DAS IST DRIN 
AQUA, GLYCERIN, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, ALCOHOL DENAT., GLYCINE SOJA OIL, GLYCERYL STEARATE CITRATE, HYDROGENATED VEGETABLE GLYCERIDES, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, CETEARYL ALCOHOL, TOCOPHERYL ACETATE, SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE, PANTHENOL, SODIUM LEVULINATE, XANTHAN GUM, PARFUM, SODIUM ANISATE, CITRIC ACID, LINALOOL, LECITHIN, ASCORBYL PALMITATE, GLYCERYL STEARATE, PANTOLACTONE, GLYCERYL OLEATE.

SO HATS MIR GEFALLEN
Die Maske ist optisch passend gestaltet und  in zwei Kammern unterteilt. Leider muss ich sie mit der Schere durchtrennen, da es keine vorgestanzte Trennung gibt. Das finde ich immer ungünstig, da ich oft genug mit der Nagelschere daneben schneide. 

Die Maske ist weiß, riecht in meinen Augen nach Aloe Vera und lässt dich gut auftragen. Ich habe sie gerade erst aufgetragen, da ist sie an einigen Stellen schon fast eingezogen. Weitere fünf Minuten später spannt meine Haut, als würde eine Schicht trocknen. Nach 10 Minuten ist die Maske bis auf eine dünne Schicht eingezogen. Falls das nicht der Fall ist, könnt ihr sie nach 10-15 Minuten mit einem Tuch abnehmen oder die Reste einmassieren. 

Meine Haut ist weich, sieht weniger trocken von der Sonne aus und duftet nach der Maske. 

Bis auf das Gefühl beim Einwirken, eine super Maske, die ihr unbedingt probieren müsst, wenn ihr ein Sonnenbad hinter euch gebracht habt. 

*PRMuster

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.