REZEPT - Schnelle Apfeltasche mit Pudding

Schnell und lecker  ...

Vor kurzem habe ich ein Glas Apfel-Ananas-Minz Marmelade bekommen und ich finde es immer langweilig, Marmelade einfach nur auf ein Brötchen zu schmieren. Daher gab es bei uns am Wochenende diese Leckerei



ZUTATEN FÜR 5-7 STÜCK
1 Rolle frischer Blätterteig 
2 Äpfel
3 EL Apfel-Ananas-Minz Marmelade
250 ml Milch
1 Packung Vanilliepudding zum Backen
Zimt 
Öl

ZUBEREITUNG
Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit etwas und einer Prise Zimt in einer Pfanne goldgelb braten. In dieser Zeit den Blätterteig ausrollen und in 5-7 Rechtecke oder Quadrate schneiden. Danach die Milch mit den Puddingpulver anrühren. Sobald die Äpfel die richtige Farbe haben, gebt ihr die Marmelade hinzu und lasst es köcheln, bis die Marmelade eine cremige Konsistenz hat. Danach füllt ihr erst Puddingcreme dünn in die Mitte des Blätterteigs, Gebt 2-3 EL Apfelmarmelade dazu und klappt den
Blätterteig zusammen. Mit einer Gabel den Rand festdrücken und bei 200 Grad Umluft für 10 Minuten in den Backofen. 

*Marmelade wurde mir zu Verfügung gestellt 

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.