Die Oleander Frauen 💕Teresa Simon

Hamburger Liebe ...

Wenn ich ein Buch beende, bitte ich immer einen meiner Söhne mir ein neues Buch aus dem Schrank zu holen. Diesmal haben sie sich für ein Buch entschieden, auf das ich mich mega doll gefreut habe. 


WICHTIGE FAKTEN
Alter - 14
Seiten - 542
Schauplatz - Hamburg 
Zeit - Gegenwart und 1930er
Tags -  Krieg, liebe, Geheimnisse 

DARUM GEHT ES
Johanna findet ein Tagebuch und möchte natürlich mehr über die damaligen Menschen erfahren. In dem Tagebuch geht es um Sophie, die von dem Sohn der Köchin unehelich schwanger wird. 1936 ist das gar nicht so leicht und es gibt unendlich viele Hindernisse. 

SO HATS MIR GEFALLEN
Das Buch besticht durch ein friedliches Cover, das mir gut gefällt. Hauptsächlich wollte ich das Buch jedoch aus zwei Gründen lesen. Es spielt im Zweiten Weltkrieg und dazu noch in Hamburg. Genau deswegen hat es meine Mutter wohl gekauft. 

Erzählt wird die Geschichte einmal in der Gegenwart und einmal in der Vergangenheit. Hier ist es eine Erzählung und Tagebuch. Leider fand ich diese Umsetzung nicht so gut, da man oft trotz Jahreszahlen erstmal brauchte um sich wieder einzufinden. Nur Tagebuch und Briefe plus die Gegenwart hätte ich besser gefunden. 

Die Vergangenheit ist klassisch. Es geht um Juden, warme Brüder und Geheimnisse. Am Anfang fand ich es faszinierend und konnte kaum aufhören. Allerdings empfand ich es nach einer Lesepause von nur einem Tag schwer die anfängliche Euphorie wiederzufinden. Die Familiengeschichte in der Vergangenheit ist wirklich unglaublich und irgendwann wird die Gegenwart so unwichtig, dass man genervt ist, wenn es wieder über Seiten in diese Zeit geht. Sie ist nicht schlechter geschrieben und die Figuren sind auch total lieb, aber leider fesselt die Vergangenheit eher. Dabei ist die Geschichte nichts besonderes. Im Grunde werden alle Klischees abgedeckt. Eine kleine Behinderung, verschiedene Klassen, Lügen innerhalb der Familie, Entwicklung der Nazis und vieles mehr. 

Es ist leicht zu lesen, die Figuren sind sympathisch, auch wenn Sophie teils sehr naiv wirkt zu Beginn, und trotzdem fehlte mir etwas bei dem Buch. 

KURZ GESAGT 
Über 500 Seiten, die such locker lesen lassen, ein für mich geniales Thema aufgreifen und doch bin ich nicht geflashed und musste mich ab der Hälfte wirklich zwingen weiterzulesen, obwohl das Buch gut war. Es ist halt zu normal und Standard. 

BEWERTUNG 
 COVER  💖💖💖💖
 GRUNDIDEE  💖💖💖💖💖
 FIGUREN 💖💖💖💖💖
 DETAILS 💖💖💖💖💖
 TEMPO 💖💖💖
 EMOTIONEN 💖💖💖
 STIL  💖💖💖💖
 SPANNUNG 💖💖💖
 GESAMT 💖💖💖💖

*Privatkauf

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.