Kneipp Peel of Mask Test

Schöne Haut ...

In den letzten Wochen war ich verdammt faul, wenn es um meine geliebten Masken geht. Ich habe tatsächlich über Wochen keine benutzt. Das fiel mir erst auf, als eine Freundin mit ein Selfie von ihrem Sohn mit Maske schickte. Was soll ich sagen, ich habe gleich meinen Schrank geplündert.



WICHTIGE FAKTEN
Art - Gelmaske
Preis - 0,99€ im Angebot 
Menge - zwei Anwendungen 

DIE ANWENDUNG 
▪️Öffnen und das Gel gleichmäßig auftragen Augen, Augenbrauen und Mund aussparen. 
▪️10-15 trocknen lassen
▪️ Abziehen



SO HATS MIR GEFALLEN
Die Packung lässt sich gut einreißen, aber nicht teilen, was ich immer schade finde. So muss ich entweder die leere Verpackung dran lassen oder abschneiden, was oft dazu führt, dass ich reinschneide. 

Die Maske ist ein durchsichtiges, sehr zähflüssiges Gel, das minimal in den Augen brennt. Es lässt sich nicht gleichmäßig auftragen. Gerade an der Stirn gelingt es mir nie, sodass selbst nach 30 Minuten noch feuchte Stellen vorhanden sind. 

Abgezogen wird die Maske, indem ich am Rand leicht rubbel und eine Ecke löse. Ist es trocken, geht es ganz gut. Es bleiben aber kleine Fetzen hängen und Schuppen haften nicht an der Maske.

Meine Haut sieht ehrlich gesagt nicht besser aus nach der Maske. Die Haut wirkt trocken, im Bereich der Stirn schuppig und ich brauche ewig, und wirklich alle Reste zu entfernen.  

KURZ GESAGT 
Die Maske kann mich nicht überzeugen. Allerdings gab es noch nie eine Peel-Of-Maske, die perfekt war. Auch hier bleiben Reste, es lässt sich nie so gleichmäßig auftragen, dass alles trocknet und das Ergebnis ist auch nicht ideal - zumindest bei trockener Haut. 

*Privatkauf

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.