Sober Timeshift im Test

Pflege für den Mann ...

Haut braucht spezielle Pflege - egal ob Frau oder Mann. Wer auf der Suche ist, hat die berühmte Qual der Wahl. Aus Erfahrung kann ich jedenfalls sagen, dass jede Haut anders reagiert und niemand um das Ausprobieren herum kommt. Trotzdem möchte ich euch eine Pflege vorstellen, die bei uns die letzten Wochen zum Einsatz kam. 



WICHTIGE FAKTEN
Preis - 49,00€
Menge - 30ml
Art - Serum
Haut - normal 
Typ - Anti-Aging 

MEINE ERWARTUNGEN
💭 Angenehmer Duft 
💭 zieht schnell ein

MEINE GESAMMELTEN EINDRÜCKE
Das Serum ist für Männer ab 30 Jahren gedacht und lässt sich dank des Spenders gut dosieren. So eine Flasche reicht knapp 3 Monate bei meinem Mann. 

Das Serum geht in Richtung durchsichtig und leicht bräunlich. Es lässt sich gut und gleichmäßig verteilen. Direkt danach fühlt sich die Haut kühler an und es weht ein Duft nach Minze um die Nase. Der Duft ist gewöhnungsbedürftig, aber unter uns er mindert den Wunsch nach Süßigkeiten. Sprich, habt ihr eine Heißhungerattacke etwas Sober Serum unter die Nase und der Hunger ist verschwunden. 

Abgesehen von diesem positiven Nebeneffekt, hatte es ehrlich gesagt keine Wirkung. Weder sah die Haut bei meinem Mann straffer aus, noch frischer. Auch blieben die trockenen Stellen vorhanden. 

KURZ GESAGT 

BEWERTUNG 
 COVER  💜💜💜💜💜
 GRUNDIDEE  💜💜💜💜💜
 FIGUREN 💜💜💜💜💜
 DETAILS 💜💜💜💜💜
 TEMPO 💜💜💜💜💜
 EMOTIONEN 💜💜💜💜💜
 STIL  💜💜💜💜💜
 SPANNUNG 💜💜💜💜💜
 GESAMT 💙💙💙💙💙


1 Kommentar:

  1. Hallo meine liebe
    danke für die interessante Vorstellung. Auch ich habe eine Problemhaut, sehr empfindlich und trocken. Daher lese ich gerne solche Berichte.
    Auch wenn ich mich in diesem Jahr sehr rar gemacht habe, verfolge ich doch alles was du schreibst.
    Ich wünsche Dir ein gesegnetes Weihnachtsfest und für 2021 alles gute und vor allem Gesundheit!
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.