Ich schenk dir eine Geschichte - Mutgeschichten

Kurz und knapp ...

Als Kind hatte ich ein Buch mit Kurzgeschichten. Es ging um Mut / Angst und in einem anderen Buch um Liebe. Die Bücher fand ich es toll und die Geschichten echt gut. Das ist auch der Grund, warum ich mir dieses Buch von meinem Sohn geschnappt habe. Ich wollte gucken, wie das Thema jetzt umgesetzt wird 



WICHTIGE FAKTEN
Alter - 8
Seiten - 117

DARUM GEHT ES
Renommiert Autoren beschäftigen sich mit dem Thema Mut. Es geht auf einen Friedhof zu gruseligen Gestalten oder zu seiner Mutter ins Krankenhaus. 

SO HATS MIR GEFALLEN
Ich bin nicht die Zielgruppe und vielleicht liegt es auch daran, dass ich selber Kinderbücher schreibe und gerade die Geschichte einer anderen Autorin lektoriere, aber ganz ehrlich, mich haben die Geschichten nicht überzeugt. 

Die erste Geschichte ist gut geschrieben. Vorhersehbar für mich, aber gruselig und schön, denn es geht um Freundschaft und Mut. Aber schon die nächste Geschichte fand ich verwirrend. Sie hatte nicht wirklich was mit Mut zu tun, höchsten am Rande, denn eigentlich geht es um das Thema Haustier. Damit hätte ich noch leben können, aber dann musste ich feststellen, dass einfach eine Geschichte, die woanders erscheinen ist, für dieses Buch gekürzt wurde. Eine andere Geschichte auch. Fand ich alles nicht gut. Dann soll man einen Wettbewerb veranstalten oder Autoren bitten extra eine Kurzgeschichte zu schreiben. 

Diese Tatsache, fand ich doof. Zumindest die Hälfte, war ganz nett. Was mir auch fehlte, waren Zeichnungen. Es ist schließlich ein Buch für Kinder. Und zumindest eine Zeichnung pro Buch hätte ich toll gefunden. 



*Privatkauf

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.