REZEPT - Kräuterdip mit saurer Sahne

Schnell und lecker  ...

Brot, Kartoffelspalten, Backkartoffel - es gibt viele Lebensmittel, die mit einem richtigen Dip einfach viel besser schmecken. Heute möchte ich euch meinen Allrounder vorstellen. Für Gemüse könnte es etwas zu flüssig sein, aber gerade Brot und Kartoffeln sind damit super lecker. 



WICHTIGE FAKTEN
300g Saure Sahne 
100g Gehackte Petersilie 
2-3TL Kräuterquark Gewürz von Just Spices
1 Knoblauchzehe 

MEIN REZEPT
Den Knoblauch schälen mit einer Gabel andrücken und für 10 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Backofen. Danach abkühlen lassen und pressen. 

Saure Sahne mit Petersilie und dem Gewürz abschmecken. Danach den Knoblauch unterheben. 

Wem dies zu dünn ist, der kann noch 3-4EL Mayo hinzufügen. Idealerweise vor dem Abschmecken, sonst ist die Arbeit doppelt. 


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.