REZEPT - Winterlicher Schokopudding mit Bratapfel

Winterliche Variante ...

Das Jahr neigt sich dem Ende und es hat doch tatsächlich heute das erste mal geschneit, wenn auch nur für eine halbe Stunde. Ich habe das zum Anlass genommen und einen winterlichen Schokoladenpudding mit Bratapfel für meine Jungs gezaubert. 



ZUTATEN FÜR 6 PORTIONEN 
✔️ 7 Äpfel 
✔️ 2EL Marmelade 
✔️ 2EL gehackte Mandeln 
✔️ 2 Tüten Schokoladenpudding
✔️ 700ml Milch 
✔️ 300ml Orangensaft oder Kirsche
✔️ Zucker
✔️ Zimt
✔️ 3 EL Butter 
✔️ Schlagsahne 
✔️ Vanillesauce 

MEIN REZEPT 
Als erstes fange ich mit dem Pudding an. Ich bereite ihn nach Anleitung mit Zucker und Milch zu. Den Zucker gebe ich allerdings in den Topf und ich nehme nur 700ml. Das Pulver rühre ich mit 300ml Orangensaft oder Kirschsaft an. Ist er fertig portioniere ich ihn und lasse ihn abkühlen. 

In dieser Zeit schäle ich sechs Äpfel und entkerne sie. Den Backofen heize ich auf 160 Grad Umluft vor. Danach schäle ich den siebten Apfel und schneide, entferne das Kerngehäuse und schneide ihn in kleine Würfel. Mit den Mandeln, der Marmelade, sowie Zimt und Zucker erstelle ich eine Füllung. Die Äpfel schön klein schneiden, sonst gehen sie schlechter in die Äpfel. Außen  zerlasse ich die Butter und bepinsele die Äpfel. Danach streue ich etwas Zucker und Zimt drauf. Für 20-30 Minuten in den Backofen. 

Der Apfel kann danach in den Pudding gestellt werden. Danach schlage ich die Sahne auf und verfeinere es mit Zimt. Dazu reiche ich nach Wunsch noch Vanillesauce. 

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.