Tipps und Tricks - Vom Bad Hair zu den perfekten Haaren Teil 1

Träumst du noch ...

Von den perfekten Haaren? Ohne Spliss, glänzend, seidig weich und nicht direkt fettig oder schuppig? Ich habe die Nase voll davon zu träumen. Geht es euch genauso? Dann solltet ihr meine neue Reihe verfolgen. Ich stelle euch jedesmal einen Tipp vor, der euch auf euren Weg zum perfekten Haar begleitet. Nebenbei stelle ich das eine oder andere Produkt vor, dass hilft oder auch nicht. 



WÄRME UND ZEIT
Sind sie Haare richtig kaputt, lassen sich kaum noch kämmen, ist eine Maske unverzichtbar. Es ist egal, ob ihr die Maske selber herstellt, oder eine Maske eures Vertrauens auftragt, wie zum Beispiel ~ Satin Hair von Me Mademoiselle ~. Wichtig ist, dass die Maske einwirken kann. Mein Friseur gab mir den Tipp - Wärme und Zeit. 

Die Maske auftragen und mit einem Handtuch die Haare einwickeln. Schön eng, sodass die Wärme sich staut. 10 Minuten mindestens. Falls es nicht eilig ist für  eine halbe Stunde oder über Nacht. Wichtig, danach mit kalten Wasser gründlich ausspülen. Kaltes Wasser beansprucht die Haare und Kopfhaut weniger. 

Hier ist meine hausgemachte Maske, falls euch fertige Produkte nicht gefallen. Ich nutze sie gerne, wenn ich Zeit habe. Ansonsten greife ich auf fertige Produkte zurück. Die Satin Hair Maske allerdings nicht mehr. Ich habe hier tatsächlich glänzende Haare bekommen, allerdings im fettigen Sinne. 

Wichtig ist, dass eine Maske, egal welche, ein guter Einstieg ist, um das Haarproblem anzupacken. 

Die Tage verrate ich euch weitere Tricks. 




0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.