Rezension - Jene Nacht ist unser schatten

Boom ...

Ein Amokläufer verändert das Leben einer ganzen Stadt. Jess verliert ihren Bruder und muss seitdem für sich selbst sorgen, denn ihre Mutter leidet unter starken Trauerdepressionen und bekommt nichts auf die Reihe. Lucas hat ebenfalls seinen Bruder verloren und hat ebenfalls darunter zu leiden. Panikattacken können überall entstehen. Doch dann treffen die beiden außerhalb der Schule aufeinander und lernen wie es sein könnte, ein neues altes Leben zu führen. Doch geht das mit ihrer Vergangenheit. 



EIN PAAR FAKTEN
Autorin - Amy Giles
Verlag - cbt
Seiten - 384
Preis - 10€
Schauplatz - USA 
Zeit - Gegenwart 
Tags -  Amok, liebe, Highschool 

MEINE ERWARTUNGEN
💭 Buch über Verluste und Trauer 
💭 Liebesgeschichte 

MEINE GESAMMELTEN EINDRÜCKE
Ein schwieriges Thema - dennoch wunderbar umgesetzt. Gerade in den USA gibt es immer wieder Amokläufer. Wie sieht das Leben der Überlebenden aus? Darauf geht das Buch anschaulich ein. 

Das Buch habe ich in einer Phase der eigenen Trauer gelesen, als wir auf die Prognose von meinem Vater gewartet haben. Herzrasen, innere Unruhe - alles wunderbare Vertraute. 

Erzählt wird das Buch abwechselnd aus beiden Perspektiven. Manchmal kommt man dann tatsächlich durcheinander, aber das lag wohl bei mir an der eigenen Konzentration oder an der gleichen Ich-Perspektive. Es steht zwar direkt am Anfang des Kapitels, aber sonst merkt man es in manchen Szenen gar nicht und fragt sich dann ups, wer sagt denn nun das. Generell sind die Figuren authentisch. Jess ist stark, aber ihr Kiffen hat mir nicht gefallen. Lucas war mir hingegen durchweg sympathisch.  

Beide sind traumatisiert, ihre Gefühle und Ängste sind ätherische. Aber die Liebesgeschichte geht mir zu schnell. Sie kennen sich von der Schule und erst bei der Arbeit beachtet sie seinen Knackarsch? Zack verlieben sie sich. Klar, kann passieren, aber mir geht es zu schnell. Punkt. 

Dabei ist es schön zu sehen, wie sie sich entwickeln, dem anderen Halt geben und aus ihrer Trauer herauskommen. 

Genau daraus habe auch ich mit geschöpft. 

KURZ GESAGT 
Trauerbewältigung zwei verletzter Seelen. 

WEM WÜRDE ICH DAS BUCH EMPFEHLEN 
Das Buch jeden, der Liebesgeschichten mag oder selbst trauert!

BEWERTUNG 
 COVER  💜💜💜💜💜
 GRUNDIDEE  💜💜💜💜💜
 FIGUREN 💜💜💜💜
 DETAILS 💜💜💜💜💜
 TEMPO 💜💜💜💜
 EMOTIONEN 💜💜💜💜
 STIL  💜💜💜💜💜
 SPANNUNG 💜💜💜💜💜
 GESAMT 💙💙💙💙💙


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.