Rezept - Pilzpfanne a la Helga

Schmeckt super  ...

Pilzpfanne mit Nudeln ist ein Klassiker. Es gibt jedoch eine Abwandlung, die daraus was Besonderes macht. Schon meine Mutter hatte das Rezept und bei Hellofresh in ähnlicher Form wieder entdeckt. 



DIE ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN
500 g Nudeln
2 Pakete frische Champignons 
2 Zwiebeln 
Doppelpackung mit Bacon oder Schinkenwürfel
100g Paniermehl 
1-2 Knoblauchzehen
Petersilie
Pilzgewürz
Salz 
Öl
Petersilie 
500ml Sahne 
Kleine Tüte Parmesan aus dem Kühlregal 

MEINE ERWARTUNGEN
Nudeln in Salzwasser kochen. 

Paniermehl mit etwas Öl leicht anrösten. Danach gehackte Petersilie unterheben. Zur Seite stellen. 

Pilze in Scheiben schneiden, Zwiebeln abziehen und in Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und pressen. 
Zwiebeln, Bacon, Pilze mit Öl anbraten. Knoblauch hinzugeben. Alles gut goldig anbraten. Danach mit der Sahne ablöschen. Gut 5-10 einkochen lassen. Danach den Käse unterheben und mit dem Gewürz abschmecken. 

Alles auf Teller füllen und das Paniermehl üben drüber streuen. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.