Rezension - Miss Hollywood

Ein Traumpaar  ...

1916: Es ist das Jahr indem Hollywood geboren wird. Und ich bin dabei. Ich - Gladys, oder besser bekannt als Mary Pickford - Mädchen mit den goldenen Locken. Ich meine, ich stand nach dem
Tod meines Vaters schon früh auf eigenen Beinen oder besser gesagt auf Bühnen, aber das ist etwas anderes. Mein Mann, das ist so eine Sache. Seine Mutter hat uns nie akzeptiert und er trinkt seitdem. Eine Ehe kann man da nicht wirklich nennen. Und dann ist da Douglas. Er ist so umwerfend, liebenswert und niemand darf davon erfahren, wie sehr ich ihn liebe. Warum? Wir sind beide schließlich verheiratet. Aber ich liebe ihn und er macht mich glücklich. Das ist doch total verrückt. 



EIN PAAR FAKTEN
Autorin - Emily Walton
Verlag - Heyne 
Seiten - 539
Preis - 12,99€
Schauplatz - Hollywood 
Zeit - 1916
Tags -  Liebesgeschichte, Hollywood, reale Persönlichkeit 

WELCHE ERWARTUNGEN HATTE ICH?
Eine tolle Liebesgeschichte und mehr über eine Persönlichkeit zu erfahren, die ich nicht kenne. 

UND LOHNT ES SICH?
Ja und nein. Aber alles der Reihe nach, sodass ihr selbst einen kleinen Eindruck bekommt. 

Optisch ist das Buch einfach nur wow. Die Farben, das Bild, der Cocktail und sogar innen ein echtes Foto der beiden Figuren. Das gefällt mir und steigert die Lust es zu lesen. 

Erzählt wird die Geschichte aus beiden Perspektiven. Inzwischen mag ich diesen Wechsel, denn so lernt man theoretisch beide Figuren kennen und bekommt tiefere Einblicke. Leider ist das hier nicht der Fall. Ich fand es emotional zu oberflächlich. Der Funke oder auch die Schmetterlinge wollten nicht auftauchen bzw.
überspringen. 

Dennoch zeichnet sich ein gutes Bild der damaligen Zeit, dem Ersten Weltkrieg, den Anfängen von Hollywood ab. Ich lerne viel und tauche dort gut ein. Zudem lerne ich viel über Mary Pickford. Ich muss zugeben, dass ich sie aus den Klassikern kenne, aber ehrlich gesagt nie auf den Schirm hatte. Daher hätte ich mir dann auch eine bessere Annäherung gewünscht. 

Man nehme eine bekannte Schauspielerin und ihre große Liebe. Herauskommt ein Stück Hollywood Geschichte. Gut, aber leider bleibt man den Figuren so fern, dass es wirklich schade ist. 

BEWERTUNG 
 COVER  💜💜💜💜💜
 GRUNDIDEE  💜💜💜💜💜
 FIGUREN 💜💜💜
 DETAILS 💜💜💜
 TEMPO 💜💜💜💜
 EMOTIONEN 💜
 STIL  💜💜💜💜
 SPANNUNG 💜💜💜
 GESAMT 💙💙💙


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.