Gebrauchte Business Computer von GreenPanda

SEID IHR NACHHALTIG ...

Wer von euch hat sich schon einmal ein gebrauchtes Auto gekauft? Ich denke, dass wird die Mehrheit sein. Warum? Autos sind in der Anschaffung teuer. Doch wie sieht es mit technischen Geräten aus? Würdet ihr einen gebrauchten Laptop kaufen? Hier dürften es schon deutlich weniger sein. Wenn ich so nachdenke, dann kaufe ich in der Regel ebenfalls eher neu. Sei es Handy, Computer. Aber warum? In Zeiten von Nachhaltigkeit eine wichtige Überlegung. Deswegen möchte ich euch heute einmal GreenPanda vorstellen. 



GREENPANDA
Qualität ist der Schlüssel zur Nachhaltigkeit. Das ist die Unternehmensphilosophie von GreenPanda. Als familiengeführtes Unternehmen ist ihnen die soziale Verantwortung nämlich sehr wichtig. Nicht nur in Bezug auf die Zukunft unserer Kinder, sondern auch in Bezug auf die Arbeitsplätze, weswegen das Unternehmen Menschen aus verschiedenen Nationen beschäftigt, und zudem viele wichtige Projekte unterstützt. Ihr wollt ein Beispiel? Statt Marketingaktionen pflanzen sie lieber Bäume oder Spenden an Ärzte ohne Grenzen. 

Doch was genau macht GreenPanda eigentlich? GreenPanda hat sich auf den Wiederverkauf von hochwertigen Businessgeräten spezialisiert. Im Vergleich zu normalen Consumer Geräten sind diese auf Langlebigkeit ausgelegt. Die Zuverlässigkeit ist enorm, da sie für den Dauereinsatz konzipiert wurden. Sie werden nicht aussortiert, weil sie kaputt sind, sondern weil die Firmen einfach neue Technologien und Gegenstände zum Abschreiben benötigen. Viele Geräte sind nämlich Rückläufer aus Leasingverträgen. Es gibt aber auch Demoware, die von den Herstellern in Umlauf gebracht wurde. Manchmal werden auch komplett neue Geräte angeboten, da diese im System des Herstellers schon gebucht wurden, und aus bestimmten Gründen nicht abgenommen wurden. 

Überlegt einmal, was so ein neuer Computer von einem Hersteller wie Dell, HP, Apple, Lenovo oder Fujitsu im Consumer Bereich kostet. Ein gebrauchter PC in der Businessausführung kostet nicht viel mehr, ist aber von der Qualität ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ist das nicht eine weitere Überlegung wert?

ABER ES IST DOCH IMMER NOCH GEBRAUCHT
Schaut man sich einmal die Daten zu den gebrauchten Computern an, dann wird man feststellen, dass die gebrauchten Businessgeräte noch immer leistungsfähiger sind, als viele aktuelle Geräte. So ist die Benchmark einer sechs Jahre alte i5 CPU um 70% besser, als die zum Teil aktuell verbauten Celeron CPUs. Zudem sind die Consumer Geräte Wegwerf-Geräte. Klar, gibt es viele Möglichkeiten sie aufzurüsten, aber dies ist begrenzt möglich. Oftmals sind die Laptops nach zwei Jahren aufgebraucht. Zum Beispiel wurde mein Markenlaptop nach exakt zwei Jahren unglaublich heiß und ging dann teilweise automatisch aus, während der Firmenlaptop meines Mannes 10 Jahre auf Baustellen in Staub und Feuchtigkeit problemlos überlebte.

DIE VORTEILE VON GREENPANDA IM VERGLEICH ZU EBAY
Wenn es um gebrauchte Artikel geht, ist eBay jedem ein Begriff. Natürlich gibt es auch dort  gebrauchte Computer - sogar Business Varianten. Wir haben dort vor sechs Jahren einen Teppichsauger von einem Reinigungsunternehmen gekauft und haben es nie bereut. Die Vorteile von GreenPanda sprechen jedoch für sich.

✔ Alle Geräte werden erst fertiggestellt, wenn sie bestellt werden. Das hat den Vorteil, dass Änderungen im Arbeitsspeicher oder ähnliches möglich sind. Zudem wird erst dann eine aktuelle Version von Windows 10 installiert. Als Teil des Microsoft Authorized Refurbisher Programm haben damit alle Geräte eine legale Lizenz. Zudem gibt es eine Security Software und eine Backup Software kostenlos dazu.

✔ Alle Daten werden vorher gelöscht, die Geräte hygienisch gereinigt und auf Funktion getestet. Eine Akkulaufzeit von mindestens 75% zur originalen Kapazität wird bei gebrauchten Notebooks garantiert.

✔ Greenpanda hat eine 21 Tage Geld zurück Garantie. Für alle die Zufrieden sind, gibt es eine bis zu 3 Jahre Garantie, bei der unter anderem die Fernwartung durch das eigene Support Team zur Verfügung steht. 

FAZIT
Ich selbst habe mich immer gescheut, gebrauchte Geräte zu kaufen, da es sich in der Regel um Consumer Geräte handelt, bei denen nie klar ist, ob sie noch eine Woche, noch ein Jahr oder vielleicht nur noch einen Tag halten. Die Business Varianten von gebrauchten Computern sprechen mich persönlich mehr an, sodass mein nächster Computer definitiv nicht mehr neu gekauft wird. Sollte euch das Thema Nachhaltigkeit ebenfalls wichtig sein, dann überlegt vor dem nächsten Kauf einmal, ob es wirklich neu sein muss, oder ob GreenPanda nicht auch für euch eine Alternative darstellt. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.