Schlafprobleme - 10 Tipps, die dir sicherlich helfen

Wie hast du geschlafen ...

Gut? Kann ich mir nicht vorstellen, wenn ihr gerade diesen Artikel hier lestt. An dieser Stelle sei euch gesagt, dass ihr damit nicht alleine seid. Egal, ob ihr schlecht einschlafen oder durchschlafen könnt. Laut einem Beitrag der Süddeutschen schlafen gut 66% der befragten nicht wirklich gut. Ich habe mal meine persönlichen Favoriten für euch herausgesucht. Wie immer bin ich kein Arzt und es gibt keine Garantie, aber wenn ihr schon nach einem solchen Beitrag sucht, dann schadet ein Versuch nicht.



1. DER LIEBE ALKOHOL
Ein Gläschen - Bier, Wein - am Abend hilft mir zu entspannen. Das ist auch sicherlich nicht verkehrt, denn Alkohol beruhigt in der Tat für den ersten Moment. Er hilft beim Einschlafen, aber vergesst nicht der Alkohol muss abgebaut werden. Was dazu führen kann, dass gerade die zweite Hälfte der Nacht eher zu Wachphasen führt, denn der Schlaf wird leichter. 

2. KAFFEE / TEE
Wenn ihr schlecht einschlafen könnt, probiert einfach mal die letzte Tasse am Tag zu verändern. Es gibt Menschen, die nach 15.00 keinen Kaffee oder Tee mehr trinken sollten, weil sie dann besser einschlafen. Ein Trick, der bei meiner Schwiegermutter sehr geholfen hat. 

3. ESSEN
Am Abend auf dem Sofa sitzen, gemütlich eine Pizza essen. Mich stört es weniger, aber es gibt Menschen, die schlechter schlafen, wenn sie zu spät am Abend essen, denn euer Körper muss die Nacht nutzen, um alles zu verdauen. Ihr müsst jetzt aber nicht gänzlich verzichten. Meist reichen schon 2-3 Stunden vor der Schlafenszeit auf Nahrung zu verzichten. 

4. MELATONIN
Ein paar setzen auf Melatonin als Einschlafhilfe. Es ist ein natürliches Schlafhormon, das es inzwischen als Spray, Drink oder ähnliches vielerorts zu kaufen gibt. Wirkt in meinen Augen, sofern der Körper zu wenig Melatonin produziert. Einen Versuch ist es jedenfalls wert. 

5. LICHT
Blaues Licht vom Handy oder dem PC sollte vermieden werden. Achtet auch bei euren Lampen eher auf ein warmes Licht. Das hilft sich und vor allen die Augen zu entspannen. Ein weiterer Tipp ist die Variante Lichtwecker. Nur das ihr euch nicht wecken lasst, sondern abends das Licht immer weiter dimmt. Euer Körper wird sich immer ruhiger und das Einschlafen kann besser funktionieren. 

6. AUSPOWERN
Einfach vor dem Bett eine Runde Sport machen, einen langen Spaziergang oder ähnliches. Ja, man entspannt sich, fühlt sich erstmal ausgepowert, aber im Grunde produziert der Körper Glückshormone, und der Kreislauf läuft auf höchster Stufe. Den meisten fällt es nach Sport schwer einzuschlafen. Daher würde ich 2-3 Stunden vor der regulären Schlafenszeit kein Sport treiben. 

7. TEMPERATUR
In meinen Fall werde ich gerne wach, da mir entweder zu warm oder zu kalt ist. Die Optimale Raumtemperatur ist 16-18 Grad in der Nacht. Wir regeln dies über eine smartgesteuerte Heizung, was echt gut klappt. Da das jedoch recht kühl ist, braucht ihr eine optimale Decke. Manchmal reicht es im T-Shirt zu schlafen, andere bevorzugen es ohne Kleidung. Wichtig ist, dass ihr merkt, dass ihr für euch die richtige Schlaftemperatur habt. Ich schlafe mit einem Shirt ruhiger, als ohne. Was die Decke angeht, probiert ein bisschen herum, denn sie macht viel aus. 

8. MATRATZE UND KISSEN
Ein weiteres Problem bei mir ist der liebe Rücken. Wenn dieser schmerzt, dann merkt man das auch in der Nacht. Aus dem Grund achtet einmal, ob der Rücken in der Nacht zwickt. Wenn das der Fall ist, kann es an der Matratze oder auch dem Kissen liegen. Es kann an der Matratze liegen, es kann am Kissen liegen oder aber an euren Faszien. Sind diese verkürzt oder die Muskulatur zu schwach, verspannt oder ähnliches, dann kann das in der Nacht auf jeder Matratze zu Rückenschmerzen führen, die euch wecken. Letztere ist nämlich mein Problem, weswegen ich gerade stark an meiner Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur arbeiten muss.

9. EIN WARMES BAD
Ein schön warmes Bad kann entspannend sein. Ich nutze hier gerne die Produkte von Kneipp, die zum Einschlafen geeignet sind. Die Reihe heißt Gute Nacht und gibt es als Dusche, Badezusatz, regenerierendes Öl und als Kerze. Ich stelle gerne die Kerze auf und kombiniere es mit dem Badezusatz, sowie ein paar Tropfen vom Öl, das ich gerne in die Wanne gebe. Lockert die Muskulatur und entspannt ungemein.

10. EINSCHLAFÜBUNGEN
Ich merke es, wenn ich an einer Szene hänge und mir zu viele Gedanken darüber mache, wie sie weitergeht. Dann kann ich total schlecht einschlafen - bin sogar wieder hellwach. Manchen hilft es dann an einen Urlaub zu denken, Autogenes Training, Schafe Zählen oder ähnliches. Mir helfen hier zwei Sachen. Ein gutes Hörspiel - Ich sage nur auf dem Sofa vor dem Fernseher einschlafen. Augen zu und sich zwingen zuzuhören, und am Ende schläft man doch ein. Wenn das nicht hilft, dann habe ich einen Augentrick. Früher half es auf dem Bauch zu schlafen, aber das kann ich wegen dem Rücken nicht mehr. Jetzt lege ich mich in eine entspannte Position, egal welche. Dann schließe ich die Auge und entspanne sie so, als würde ich ich nach innen schauen. Anders kann ich es nicht erklären. Also als würde ich schielen oder die Augen nach innen ziehen. Dadurch wird es dann noch etwas dunkler und ich merke, wenn ich jetzt nicht viel nachdenke, dann entspanne ich richtig schnell und bin innerhalb von fünf Minuten eingeschlafen. 

Wichtig ist, dass ihr euer persönliches Ritual findet. Jeder Mensch ist anders, was bei dem einen hilft, hilft vielleicht euch überhaupt nicht. Probiert aus und ich hoffe, dass euch der eine oder andere Tipp hilft, endlich gut zu schlafen. 

In dem Sinne - Gute Nacht!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.