Manhattan Wonder'Cloud Eyeshadow Im Test

Enttäuscht  ...

Schau mir in die Augen - besagt ein Spruch. Da ich meine sehr mag, betone ich sie gerne. Schon vor Jahren fand ich flüssigen Lidschatten interessant. Damals pink und mit viel Glitzer. Heute etwas gedeckter, aber ich eine schöne alltägliche Farbe. Ich hoffe, ihr seid genauso neugierig, wie der Lidschatten am Ende abschneidet. 



EIN PAAR FAKTEN
Hersteller - Manhatten 
Preis - 7,95€
Farben - 5 Stück 
Art - flüssiger Lidschatten
Wischfest - Ja

FÜR EUCH ABGECHECKT
Wie ein Lipgloss. Klein und dezent für die Augen. Der Pinsel ist weich, aber es haftet wenig Farbe dran, sodass ich mehrfach eintunken musste, um überhaupt Farbe auftragen zu können. Diese ist dezent, aber lehmiger als gedacht. Bei einer blassen Person wirkt er nicht so schön. Dafür ist er sichtbar. Auf bräunlicheren Hautfarben kommt diese Farbe sicher ganz schlecht zur Geltung. Er lässt sich jedoch gut und gleichmäßig auftragen und mit dem Finger oder einem Wattepad noch verblenden. Dann wirkt es weniger auffällig und dezenter. Schön ist aber ehrlich gesagt etwas anderes. Ich habe am Ende noch etwas losen Lidschatten mit Glitzer drauf gemacht, damit er einfach schöner aussieht. 

Was das Tragegefühl betrifft, er ist leicht, beschwert sie Augen nicht, aber meine Augen werden schneller müde und fangen mehr an zu tränen. 

Dafür ist der Lidschatten, sofern man ihn leicht verblendet auch am Abend noch schön zu tragen und setzt sich nicht in der Falte ab. 

Alles in allem betrachtet ist der Lidschatten gewöhnungsbedürftig, was die Farbe betrifft, dafür angenehm zu tragen von der Leichtigkeit her. Meine Augen wurden jedoch schneller müde und fingen an zu tränen. Dafür ist die Haltbarkeit gut. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.