Schädlingsbekämpfung mit System ohne Gift

Unliebsame Gäste ...

Schädlingsbefall ist einfach unangenehm. Dabei ist es egal, ob Mäuse, Kakerlaken, Ratten oder Silberfische. Niemand möchte so etwas in seinen vier Wänden vorfinden. Noch schlimmer ist es, wenn es im Handel, der Lebensmittelindustrie, Gastronomie oder dem Gesundheitswesen vorkommt. Trotz ausgefeiltem Hygiene-Konzept kann es immer wieder vorkommen. Während meiner Ausbildung in einem Restaurant habe ich das häufig feststellen dürfen. Meinen ersten Kontakt hatte ich mit einer riesigen Kakerlake. Ich wollte gerade ein paar Zutaten aus den Kühlschranken holen, als eine Kakerlake mich angrinste. Den Schrei hat man bis in den Gastraum gehört. Später fand ich eine tote Maus unter der Zapfanlage und eine weitere in der Mausefalle bei der Kaffeebar. 



AUF HOHEM NIVEAU
Mal schnell eine Köder auslegen, das war gestern - oder besser gesagt, ist es etwas für normale Haushalte. Wer Schädlinge heutzutage auf hohem Niveau bekämpfen möchte, der muss die Schädlinge an der Wurzel packen. Dies funktioniert über ein sogenanntes Schädlingsmonitoring. Hier geht es um Prävention, statt Schädlingsbekämpfung

- Erkennung von baulichen Mängeln
- Fehler auf HACCP Basis erkennen - Hygiene bei der Produktion, aber auch dem Personal

Damit kann man Trends erkennen, im Keim ersticken und auf toxische Gegenmaßnahmen so gut es geht verzichten. Um dies zu realisieren wird auf überwachte Fallen, Sensoren und Kameras gesetzt. 

WORAN ERKENNE ICH EINEN GUTEN KAMMERJÄGER?
Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass bei uns damals kein Schädlingsbekämpfer gerufen wurde, sondern nur die Haustechnik. Das dies nicht sinnvoll ist, dürfte jedem klar sein. Doch woran erkenne ich einen guten Kammerjäger? Schwarze Schafe gibt es schließlich in jeder Branche und leider breit gestreut. Hier ein paar Dinge, auf die wir so geachtet haben.

- Termine in naher Zukunft, aber nicht sofort, denn auch Schädlingsbekämpfer haben einen gut belegten Terminplan und können nicht in der nächsten halben Stunde jemanden schicken.
- Die Besichtigung ist in der Regel kostenlos und es wir mit einem klaren Kostenvoranschlag beplant, sowie auf eventuelle Mehrkosten vorab schon im Gespräch hingewiesen.
- An- und Abfahrt wird bei den meisten Unternehmen nicht verrechnet, außer es ist außerhalb des Ortes, und wenn sind diese Kosten transparent.
- Klärt über alle Möglichkeiten, Erfolgschancen und Vor- sowie Nachteile auf
- Mehrere Bezahlmöglichkeiten

Eins der Unternehmen, die sowohl im privaten Sektor, sowie für innovative & Giftfreie Schädlingsbekämpfung und Schädlingsmonitoring für Industrie & Handel bekannt, und das durchweg seriös im Bereich Kammerjäger Detmold ist, ist Biotec-Klute. Wer es also nicht selbst in die Hand nehmen möchte, der sollte sich den Namen merken. 





0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.