Rezept - Brownie - Käsekuchen

Leckere Kombi

Mein einer Sohn liebt Brownies und Käsekuchen. Warum also nicht beides für seinen Geburtstag kombinieren. Ich habe es gewagt und herausgekommen ist dieser leckere Kuchen 



ZUTATEN BROWNIE
200 g
Zartbitterschokolade
125 g
Butter
1 Pck.
Vanillezucker
3
Eier 
200 g
Zucker
150 g
Weizenmehl 
1 TL
Backpulver
1 Prise
Salz
1 EL
Kakaopulver








KÄSEKUCHEN
  • 500 g Magerquark
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter geschmolzen
  • 2 Eier
  • 1 Packung Vanillepudding-Pulver

ZUBEREITUNG 
Zartbitterschokolade hacken und mit der Butter in einem Topf schmelzen. Vanillezucker, Zucker und einer schaumig schlagen. Danach vorsichtig die Schokolade unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mit der Hand unterrühren. Den Teig in eine Brownie-Form geben. 


Quark mit Zucker verrühren. Butter schmelzen und unterrühren. Danach Eier und zum Schluss das Puddingpulver hinzugeben. Alles gut vermengen und auf den Teig füllen. Mit der Gabel ein Muster ziehen. Bei 160 Grad für 30-40 Minuten in den Backofen. 


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.