Rezension - Der Sommer als ich schön wurde

Der Sommer liegt vor uns. 

Bereit mit neuen Erinnerungen gefüllt zu werden. Zauberhafte Tage am Strand, dicke Eisbäuche, kleine Flirts, lachen und nicht zu vergessen Sonne, die uns für die kalte Jahreszeit wärmt. Für mich gehören noch jede Menge romantische Bücher dazu, die für herrliche Träume sorgen. Eins davonkam dieser Klassiker. 



EIN PAAR FAKTEN
Autor/in: Jenny Han
Verlag: dtv
Jahr: 2011 und Neuauflage 2022
Serie: Summer
Seiten: 314
Preis: 10,95€
Genre: Liebe, Youngadult

DIE WICHTIGSTEN FIGUREN IM ÜBERBLICK
Belly - wird 16, Freundin der Familie, verliebt in Conrad
Conrad - Footballspieler, Musiker und 2 Jahre älter als Belly
Jeremiah - Bruder von Conrad, witzig und für Belly ein Freund
Steven - Bruder von Belly 

INHALTLICHE FAKTEN
Schauplatz: USA 
Zeit: 2000er
Perspektive: Ich-Perspektive Belly

WORUM GEHT ES IN DEM BUCH
Endlich! Ich kann es nicht erwarten. Sommer, Strand und Conrad. Dieses Jahr muss er mich endlich bemerken. Seit ich denken kann bin ich in Becks Sohn verknallt, während er in mir nur die kleine nervige Tochter der besten Freundin seiner Mutter sieht. Jahr für Jahr hat er mir das Herz gebrochen. Aber dieses Mal nicht. Doch etwas ist diesen Sommer anders. Conrad raucht, trinkt und hat sich in sich zurückgezogen, Becks und meine Mutter liegen lieber vor dem Fernseher herum. Nur Jeremiah und mein Bruder sind die alten und sehen in mir noch das kleine Baby.  Ein Glück gibt es Cam, der bis über beide Ohren in mich verknallt ist und mir irgendwie hilft Conrad zu vergessen. Zumindest theoretisch, denn immer wenn Conrad oder Jeremiah und zusammen sehen benehmen sie sich total mies, fast so, als wäre sie eifersüchtig. Aber das kann unmöglich sein, oder doch?

FÜR EUCH ABGECHECKT
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass dieses Buchreihe an mir vorbeigezogen ist. Erst jetzt, nachdem sie für die Verfilmung noch einmal aufgelegt wurde, habe ich sie entdeckt. Aber lieber spät als nie - so sagt man doch. 

Das Cover gefällt mir ehrlich gesagt nicht wirklich und auch wenn ich die Farben liebe, muss ich fairerweise sagen, dass man den Klappentext dadurch mies lesen kann. Aber ich glaube, etwas anderes gibt es nicht, das mich stört. 

Die Geschichte um Belly und den Sommer ist nicht neu erfunden worden, aber es ist ein Klassiker in meinen Augen. Ein Mädchen, zwei Brüder, ein Sommer und eine Liebesgeschichte. Dazu noch etwas Drama. In diesem Fall der gute alte Krebs, der mich durch meinen Vater immer berührt und bewegt.

Auf jeden Fall eine gelungene Mischung, die dafür gesorgt hat, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte, und mir schon nach der Hälfte, die andere Bände bestellt habe. 

Belly ist sympathisch und authentisch. Für sie gab es immer nur einen Jungen, und besonders als sie Cam kennenlernt, wird ihre Zwickmühle deutlich, aber auch, dass man eine erste Liebe nicht wirklich vergisst. Man kann also heiraten, Kinder haben und ein kleiner Teil vom Herzen ist mit Liebe und Erinnerungen an diese andere Person gefüllt. Durch die kleinen Rückblenden zu vergangenen Urlauben lernt man Belly und die Jungs noch besser kennen ohne sich zu langweilen. 

Die Liebesgeschichte hat alle Höhe und Dramen, die man sich jedenfalls wünschen kann. Wunderschön geschrieben und man spürt die Schmetterlinge, aber auch die Wut und die Traurigkeit bezüglich Becks.  

Was mich neben der Schrift aber doch störte, war der Ausgang. In meinen Augen hätte das Buch gerne damit enden können, dass der Sommer endet. Diese Zusatz, dass (Spoiler) Conrad im Winter bei ihr auftaucht fand ich merkwürdig. Da sie ja sonst nie Kontakt hatten außerhalb des Ferienhauses. Woher wusste er ihre Adresse oder ihre Handynummer? 

Dennoch freue ich mich schon sehr auf die andern Teile und hoffe, dass die Serie im Juni nicht neu in englisch kommt, sondern auch auf deutsch vertont wird. 

EMPFEHLUNG FÜR: Leseratten, die gerne Liebesromane lesen, die etwas komplexer sind, aber Emotionen auf den Punkt treffen. 



BEWERTUNG 
 COVER  💜💜💜💜
 GRUNDIDEE  💜💜💜💜💜
 FIGUREN 💜💜💜💜💜
 TEMPO 💜💜💜💜💜
 EMOTIONEN 💜💜💜💜💜
 SCHREIBSTIL 💜💜💜💜💜
 SPANNUNG  💜💜💜💜💜
 FESSELT BIS ZUM SCHLUSS 💜💜💜💜💜
 GESAMT 💙💙💙💙💙


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.