Veganes Proteinpulver von Fairnatural

Gesunde Ernährung ist in einer Zeit, die so schnelllebig ist wie die unsere, einfach unglaublich wichtig. Denn ohne die richtige Ernährung streikt irgendwann unser Körper. Wie schnell das gehen kann, habe ich gerade gemerkt, als plötzlich mein Auge von einen Tag auf den anderen gelähmt war und meine Hand und mein Fuß Missempfindungen aufwiesen. Aus dem Grund kann ich euch sagen. Treibt moderat Sport und ernährt euch gesund. Zur Unterstützung und wenn es schnell gehen muss, kann ich euch das vegane Proteinpulver von Fairnatural empfehlen, denn Eiweiß macht nicht nur satt, sondern ist wichtig für unseren Muskelaufbau.


Bei Fairnatural kommt keine Chemie in die Tüte. Bei den verwendeten Rohstoffen wird auf natürliche und erlesene Qualität geachtet. Möglichst unverarbeitet und pflanzliche Bio Komponenten von regionalen Zulieferern. Die Produkte selbst werden allesamt lokal und energieautark in Deutschland produziert. Gleichzeitig setzt sich das Unternehmen für die Zukunft ein. In Kooperation mit Tree-Nation pflanzt das Unternehmen mit jeder Bestellung einen Baum. Damit trägt jeder Kunde zu einer nachhaltigen Fairänderung für einen besseren Planeten bei. Aktuell wurden 22082 Bäume gepflanzt.

PROTEINPULVER VEGAN UND VIELES MEHR
Das Unternehmen setzt natürlich nicht nur auf veganes Proteinpulver, sondern auch auf Goldene Milch, Hafermilch, Energyballs, Proteinbrot und vieles mehr. Die Auswahl beim Sortiment ist einfach gehalten, aber durchaus so vielfältig, dass es nicht langweilig wird. Da so ein Protein-Shake auf die Dauer jedoch nie attraktiv ist - mal ehrlich, irgendwann möchte ich etwas Richtiges kauen und werde dann doch wieder schwach - gibt es einen extra Bereich mit wirklich leckeren Rezepten, die auf die Proteinpulver aufbauen. Wie wäre es mit einer veganen Proteinpizza oder Brötchen zum Frühstück? Oder zu Weihnachten einen Protein-Bratapfel? Gerade die süßen Sünden sind einen Blick wert und sorgen zumindest bei mir, dass ich durchhalte und nicht einknicke. Ich persönlich füge zum Beispiel gerne noch ein paar Früchte hinzu. 

10% RABATT
Falls ihr Lust habt das Unternehmen und seine Produkte auszuprobieren, könnt ihr aktuell ein bisschen sparen. Wenn ihr euch für den Newsletter anmeldet, dann bekommt ihr direkt einen 10% Gutschein für eure erste Bestellung. Und mit den Bundles, die es gibt, lernt ihr gleichzeitig das Sortiment in meinen Augen sehr gut kennen. 

In dem Sinne, tut eurem Körper, eurer Umwelt und eurer Zukunft etwas Gutes!






0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.