H1 Nord Cosmetic Im Test

Als waschechte Norddeutsche Deern war es nur eine Frage der Zeit, bis ich auf eine Haarpflege aus dem schönen Norden aufmerksam geworden bin. Von Kristine Bleicken gegründet, wird die Haarpflegeserie in Ostholstein an der Ostsee seit 2013 hergestellt. Bald sind die ersten zehn Jahre geknackt und das nicht grundlos. Ist der Norden sonst, rau, kühl und kurz angebunden - ist die Pflege  umfangreich, weich und mild. 



EIN PAAR FAKTEN
Hersteller - H1
Serie - Shampoo, Spülung, Kur 
Preis - Probeset 12€
Ohne - Silikone
Haartyp - alle 


FÜR EUCH ABGECHECKT
Die Pflege basiert auf drei angestimmten Produkten. Daher gehe ich mal auf alle ein. 

DAS SHAMPOO
Es ist klar, riecht frisch und lässt auch gut dosieren. Allerdings schäumt es sehr wenig, woran ich mich erstmal gewöhnen musste. Anfänglich griff ich sogar zu einem zweiten Shampoo, weil ich dachte, sonst werden die Haare nicht sauber. Es ist abtötet gewollt, denn die Inhaltsstoffe öffnen die Haare und füllen auf. Fakt ist, sie sind sauber, fühlen sich quietschig und strohig an. Alleine das Shampoo würde bei mir nur ein Vogelnest ergeben. 

DIE SPÜLUNG
Riecht ähnlich, hat eine seidigere Konsistenz und lässt sich gut dosieren. 60 Sekunden einwirken lassen und gut ausspülen. Die Spülung gibt Feuchtigkeit und Volumen. Schön fühlt auch das feuchte Haar noch immer nicht an. Aber besser als vorher. 

RAINSE
Es riecht wie alles aus der Reihe, ist fester und soll auf Kopfhaut und Haar aufgetragen werden. Danach kann es ohne Einwirkzeit ausgewaschen werden. Es schließt nämlich nur die Haare und tatsächlich fühlen sie sich weicher und fließender an. Nicht so perfekt, wie mit einer Silikon-Kur, aber weich. 

ERGEBNIS
Das Ergebnis ist für mich unschlagbar. Weniger Kopfhaut Probleme,Volumen in den Haaren und sie sehen flauschiger aus. Leider sind sie nach einem Tag vom Ansatz her schon etwas Platter. Das ist der einzige Kritikpunkt. Ansonsten wirklich sein Geld wert. Übrigens habe ich damit auch weniger Haare in der Bürste. 😉 Zumindest am ersten Tag, danach verklebten die Haare mehr und ich habe viele Haare in der Brüste. Also wohl doch zwei Kritikpunkte. 😅

MUST HAVE? Für trockene, kaputte Haare und eine empfindliche Kopfhaut kann ich das Produkt oder besser gesagt die Serie empfehlen. Ich brauche durch die drei Produkte minimal länger, aber dafür habe ich Volumen und schöne Haare - sagt zumindest mein Mann. Okay, dafür sind sie nach einem Tag platter und verkletten mehr. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.