Nivea Essentials im neuen Design

Mit Perwoll gewaschen ...

[Werbung]* Moment, das habe ich doch noch nie gesehen. Kennt ihr diesen Moment, wenn ihr in einen Supermarkt geht und euch ein Produkt auffällt. So geht es mir zumindest häufig. Nicht immer muss dahinter ein neues Produkt stecken. Ab und an verpassen Unternehmen wie Nivea ihren Marken ein Facelift.


  • Nivea Essentials 24h Feuchtigkeit + Frische
  • Nivea Essentials 24h Feuchtigkeit + Reichhaltigkeit
  • Nivea Essentials 24h Feuchtigkeit + Sensitiv
  • Nivea Essentials 24h Feuchtigkeit BB Cremes

24h und das mit unterschiedlichen Varianten, sodass für jeden Hauttyp etwas dabei ist. Hier zitiere ich einfach mal einige Aspekte, die der Hersteller so versricht. 

Für normale bis fettige Haut gibt es die Feuchtigkeit + Frische.  Ihre leichte, erfrischende Formel mit Vitamin E, Antioxidantien und Lichtschutzfaktor 15 (alternativ für extra hohen Schutz auch mit LSF 30) unterstützt die Haut optimal bei der Abwehr von schädigenden Umwelteinflüssen.

Für trockene und sensible Haut gibt es die Feuchtigkeit + Reichhaltigkeit. Sie enthält verwöhnende Shea-Butter und Antioxidantien. Sie sorgt für ein seidiges, glattes Hautgefühl und eine gesund aussehende Haut. Auch hier gibt es eine Variante mit LSF 30.

Für sensible Haut gibt es Feuchtigkeit + Sensitiv. Mildert die drei Hauptanzeichen von sensibler Haut: Rötungen, Spannungsgefühle, Trockenheit. 

Diese Varianten sind für den Tag und ich selbst habe aktuell die Variante Sensitiv ausprobiert. Sie ist sehr leicht, zieht schnell ein und ich habe keinerlei Hautirritationen. Allerdings merke ich, dass meine Haut wieder anfängt zu schuppen. Deswegen werde ich die Tage auf trockene und sensible Haut umsteigen.

Für die Nacht gibt es eine Nachpflege, die sowohl für jeden  Hauttyp geeignet ist, und eine für die sensible Haut. Letzteres habe ich ausprobiert. Empfinde ich jedoch recht reichhaltig.Wer lieber eine BB Cream nutzen möchte, der kann aus hell und mittel auswählen. Ich persönlich  bin sogar für hell zu blass, sodass ich diese erst im Sommer nutzen könnte. 




*Kostenloses Testprodukt ohne jegliche Bedingungen 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.