Rezept - Einfache gefüllte Paprika

Gelingt immer ...

[Werbung]* Guten Morgen ihr Raketen. Die Arbeitswoche hat mich zurück und damit leider auch der Regen. Ein Blick aus dem Fenster verheißt nichts Gutes. Es stürmt und regnet Bindfäden. Damit es zumindest zu Hause freundlicher zugeht, habe ich heute ein leckeres Rezept für gefüllte Paprikas. Gelingt eigentlich immer und ist super lecker.


Zutaten für 6 Paprikas
- 2 Beutel Uncle Bens Express Reis Mexiko
- 600g Hackfleisch gemischt oder Rind
- Salz, Pfeffer
- 1 gehackte Zwiebel
- 6 Paprikas 
-  500ml Gemüsebrühe

Zubereitung
Schneidet von allen Paprikas die Deckel ab und entkernt sie. Anschließend einmal auswaschen und trocknen lassen. Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, Zwibeln unterheben und den kalten Expressreis ebenfalls. Zu einer schönen Masse kneten und in die Paprika füllen. Deckel drauf und in eine Auflaufform stellen. Die Gemüsenrühe in die Auflaufform füllen und alle für 40 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Backofen. 

Wer mag kann auch noch geraspelten Mozzarella oder Gouda unter die Masse heben. 



*Der Reis wurde mir für ein Rezept zur Verfügung gestellt

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.