Once and for all / Sarah Dessen

[Werbung unbezahlt | PR-Sample]

Einer für immer...

Habt ihr schon mal eine Hochzeit beobachtet und euch gefragt, wie lange das Paar wohl schon glücklich war oder sein wird? Ja, dann kann ich euch mein Lastread direkt ans Herz legen. Ich selber habe wenig Erfahrungen mit Hochzeiten und meine kam so spontan, dass ich auch wenig Zeit zum Planen hatte. Inzwischen gibt es drei gemeinsame Kinder und wir haben 9 Jahre geschafft. Hätte bei uns sicher keiner für möglich gehalten. Lach. Aber kommen wir zum Buch.

WICHTIGE FAKTEN
Alter - 16
Seiten - 400
Perspektive - Ich
Schauplatz - USA 
Zeit - Gegenwart


WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH?
▪️Romantische Liebesgeschichte 
▪️Schmetterlinge im Bauch 
▪️Einblick in Hochzeiten zu bekomme 

WER SPIELT DIE HAUPTROLLEN?
Louna - Still, nüchtern, praktisch 
Ethan - Erste Liebe von Louna
Jill - Beste Freundin, nicht dünn, aufgeschlossen
Ambrose - verschnöselter, selbstsicherer Junge

WEM WÜRDE ICH DAS BUCH EMPFEHLEN? 
Mädchen und Frauen, die schon immer vom heiraten geträumt haben. 

WORUM GEHT ES?
Louna glaubt nicht an die ewige Liebe. Ihr Vater haute ab und ihre Mutter ist die beste Hochzeitsplanerin der Region. Sie hat viele traumhafte Hochzeiten erlebt und kennt die Trennungen nach ein paar Jahren. Ihre Mutter schließt sogar Wetten ab, wie lange und weshalb sich Paare trennen. Als ihre grosse Liebe tragisch stirbt, hat sie die Nase voll. Aber Ambrose, der nervige Bruder einer Kundin, wird ihr an die Seite gesetzt und er möchte sie vom Gegenteil überzeugen. 

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Wenn ich ehrlich bin, überhaupt nicht gut. Das Cover hat mir so gut gefallen, dass ich dieses Buch lange vor mich hingeschoben habe. Ja, sogar do weit gegangen bin zu sagen: Du bist das letzte Buch auf meinem Next-Read-Stapel. Für alle die gerade verwirrt schauen. Ich habe einen recht langen Sub und mein Sohn darf immer 5 Bücher auswählen, die ich als nächstes lese. Ausnahme sind Rezi-Ex, die automatisch dort landen. Nicht nur Cover, sondern auch fern Klappentext Klängen klasse. 

Das Buch wird über zwei Zeiten erzählt. Einmal erfahre ich als Leser die Gegenwart und einmal die erste große Liebe von Louna. Fangen wir daher mit der Vergangenheit an. Ein Hauch von erster Liebe liegt in der Luft. Ich habe eine ausführliche Geschichte erwartet, aber im Grunde bleibt es bei einem ersten tollen Date, einer direkten Liebeserklärung und späteren Telefonaten. Dann endet es abrupt durch einen Amokläufer. Es ist ein Schock und ich verstehe ihre Ängste, aber die Liebe war nicht so Wow-Effekt-Genial, dass ich auch nurim Ansatz traurig war. 
Und so ist auch die Zukunft. Sie lernt Ambrose kennen und man denkt, die beiden sollen zusammenkommen. Dabei geht es darum, wie einfach es ist, wenn die richtige Person in sein Leben tritt, sofern du offen durch die Welt geht. Die Gegenwart ist im Grunde nur eine Aneinanderreihung von Hochzeiten, die alle möglichen  Pannen aufzeigen. Nervige Trauzeugin oder Brautjungfer, kalte Füße, verschwundene Gäste. Eine okay, zwei okay, aber ganz ehrlich, das war einfach zu viel und nahm dem Buch einfach jeglichen Reiz. Ich kam mir vor wie bei Tränen und Tüll oder wie diese Sendungen heißen. Oder vier Hochzeiten und eine Traumreise. Erst zum Schluss würde es dann mal besser,- aber fährt kam zu keiner Zeit auf. Es fehlte eben der romantische prickelnde Faktor. 

Auch die Figuren und der Stil waren nicht meins. Louna ist sehr nüchtern und macht, was ihr gesagt wird. Teilweise schon leicht verbittert. Ambrose hingegen war ein Schnösel mit Herz, aber nervig. Der Stil gut geschrieben, flüssig, aber leider konnte er null Emotionen vermitteln. Für ein Buch in der Ich-Perspektive komplett daneben. 

ZUSAMMEGEFASST
Wenn ich das Buch so Revue passieren lasse, dann hatte ich große Erwartungen. Ich sage einfach mal - Hoover. Das Buch besticht jedoch schlicht und einfach durch Langeweile, im Keim ersticktes Gefühle und jede Menge Hochzeiten. 

COVERGESTALTUNG💜💜💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜💜
SCHREIBSTIL💜💜💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜💜
TEMPO💜
PASST ES ZUM GENRE💜💜💜💜
EMOTIONEN💜   
GESAMT💙


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.