Der Finger Gottes | Andreas Franz

[Werbung unbezahlt | Privat gekauft]
Perfekte Bettlektüre ...

Na, meine Blitzkracher :D heute hab ich mal wieder eine recht alte Lektüre aus meinem Schrank geholt und ich kann sagen, nicht immer sind alte Bücher auch gut. Es gibt schon Werke, die wirklich lustig sind. 


DER COVER-CHECK

Meine Ausgabe hat einen Blick über Dächer. Würde sagen Bayern. Es passt, wirkt aber langweilig. Im Laden hätte es mich nicht gereizt. Andere Ausgaben, mit dem Blitz zum Beispiel, finde ich klasse. 

DER FAKTEN-CHECK

Alter - 16
Kapitel - 45
Seite - 431
Perspektive - mehrere
Schauplatz - Deutschland / Waldstein
Zeit 90er

DER FIGUREN-CHECK

Brackmann - naiver Dorfpolizist
Pfarrer Engler - der Ansprechpartner für alle Lebenslagen

DER INHALT ZUSAMMENGEFASST
Ein Tornado zerstört die Idylle von Waldstein und bringt ein Chaos und das verschlafene Dorf, das sonst von einer übermächtigen Familie beherrscht wird. Mit dem Tornado kommen dunkle Geheimnis and Licht und eine Leiche, die natürlich den Dorfpolizisten auf Trab hält. 

MEINE GESAMMELTEN LESEEINDRÜCKE

Ich hoffe, dass ich den Inhalt halbwegs wiedergeben könnte, denn das Buch hat so viele Handlungsstränge, dass es einfach zu viel wäre wirklich auf alles einzugehen. Zumal die meisten Geschehnisse einfach nur total langweilig waren. Weder baut sich Spannung auf, noch gibt es Passagen zum Lachen. Nicht einmal  die Schmetterlinge kommen im Bauch zum Vorschein. 

Es beginnt schon am Anfang. Es dauert ewig, bis der Tornado endlich kommt. In dieser Zeit habe ich gefühlt das halbe Dorf kennengelernt und ehrlich gesagt wieder vergessen. Die Figuren sind so lieblos und flach gezeichnet, dass mein Gehirn keinen Grund sah sich viele davon zu merken. Für jemanden mit einer Namensschwäche total nervig, denn normalerweise merke ich mir Namen über Eigenschaften und Merkmale. 


Genau wie die Figuren dümpelt die Geschichte vor sich hin. Ran liest sich nicht einmal schön und ich gebe zu, dass ich nach 50 Seiten so genervt war, dass ich angefangen habe quer zu lesen. Hier habe ich immer die Hoffnung auf einen interessanten Punkt zu treffen, sodass ich zurück auf Anfang gehe und das Buch noch doch aufmerksamer lese. Bis zum Schluss blieb dies hier jedoch aus. 


WEM EMPFEHLE ICH DAS BUCH?
Wenn ich das Buch so Revue passieren lasse, dann gibt es nichts, was ich daran positiv genug fand, um es zu empfehlen. 

COVERGESTALTUNG💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜
SCHREIBSTIL💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜
SPANNUNG UND TEMPO💜
HUMOR💜
ROMANTIK💜   
GESAMT💙


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.