Im Schatten der Stürme | Jessica Stirling

[Werbung unbezahlt | Privatkauf]

Es geht weiter  ...

Wenn ich solche Bücher lese, frage ich mich nur eins, warum jammern wir heute so? Damals war alles viel schwerer. Und doch ist nie einer zufrieden. Irgendwie schon beängstigend. 


WICHTIGE FAKTEN
Alter - 16
Seiten - 637
Perspektive - mehrere
Schauplatz - Schottland
Zeit - 

WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH?
▪️Romantische Geschichte
▪️Malerische Landschaft 
▪️Intrigen oder Hindernisse 

WER SPIELT DIE HAUPTROLLEN?
▪️Biddy
▪️Michael 
▪️Innis

WORUM GEHT ES?
Biddy ist verwitwet und braucht endlich einen Mann. Verliebt ist sie in den Mann ihrer Schwester. Gleichzeitig wirbt Iain um sie. Innis ihr Schwester ist ebenfalls unglücklich, denn Michael ist nicht der liebevolle Mann, wie sie denkt und dann ist da Gillis, der neue Lehrer, der einfach nur für sie da ist. 

WEM WÜRDE ICH DAS BUCH EMPFEHLEN? 
Fans des ersten Bandes und schottischer Liebesromane

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Zu Beginn hat mir das Buch sehr gut gefallen. Biddy war mir durchaus sympathisch. Ich hatte Vorstellungen, wo das Buch hingeht und bin deswegen vielleicht nur enttäuscht

Es ist nicht deutlich, dass es ein zweiter Band ist. Das ist gut in meinen Augen. Ich habe nicht das Gefühl etwas nicht zu kennen. Doch nach gut 20 Seiten ließ meine Vorfreude nach.  Das lag daran, dass ständig die Perspektive gewechselt wurde und ich damit schwierig zurecht kam. Gleichzeitig war der Stil so langatmig, dass ich mich in den Details verloren fühlte. Malerisch und schön, aber zu viel. 

Irgendwann kam der Punkt, wo ich mich stark langweilte. Das passiert mir häufiger und dann blätterte ich gerne zum Schluss, um zu schauen, ob es sich so entwickelt wie ich es hoffe. Dinge entdecke, wo ich sage: Ich will wissen, wie es dazu kommt. Ja, es passiert viel, aber mit keiner Wendung hätte ich gerechnet und fand sie nur doof. Trotzdem wollte ich mehr wissen und habe mich großflächig durch die Seiten gekämpft. Sprich lange Beschreibungen nur noch überflogen. Ich verstehe nun die Wendungen, bin aber emotional genauso enttäuscht wie vorher. Es gab mir absolut nicht

ZUSAMMEGEFASST
Wenn ich das Buch so Revue passieren lasse, dann habe ich mehr erwartet. Es ist zu langatmig und sprunghaft. 

COVERGESTALTUNG💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜💜
SCHREIBSTIL💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜💜
TEMPO💜💜
PASST ES ZUM GENRE💜💜💜💜
EMOTIONEN💜💜   
GESAMT💙💙


0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.