PoBeau Anti-Cellulite Hydrogel Po-Maske im Test

Ja, richtig gelesen ...

Heute teste ich allen Ernstes ml keine Maske für das Gesicht, Hände oder die Füße. Nein, mein Allerwertester bekommt eine Cellulite Behandlung. Neugierig? Dann geht es euch wie mir. 


WICHTIGE FAKTEN
Preis - 14,99€
Anwendung - 1
Art - Cellulite
Inhaltsstoffe - AQUA, PROPANEDIOL, PENTYLENE GLYCOL, INOSITOL, BETAINE, GLYCERIN, BUTYLENE GLYCOL, XANTHAN GUM, INULIN, CARNITINE, BRASSICA ALBA SPROUT EXTRACT, CAPSAICIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, CAFFEINE, VANILLYL BUTYL ETHER, SODIUM LACTATE, LACTIC ACID, FRAGRANCE

WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH?
▪️Wenn ich ehrlich bin, nichts

ANWENDUNG
Haut waschen, Maske auftragen und 10-15 Minuten warten. Dabei tanzen, auf den Bauch liegen oder herumlaufen. Danach die Maske mit einem Tuch abnehmen oder einmassieren. Ideal wäre die Maske über Nacht zu nutzen und alle zwei Tage eine Maske über einen Zeitraum von 10 Tagen.

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Ich gebe zu, dass ich erstmal überrascht war, denn der Preis ist sehr hoch, gerade mit dem Hinweis, die Maske mindestens fünf Mal zu benutzen. Gerade bei Cellulite bin ich stets skeptisch, denn eigentlich hat sie fast jeder. Nach mehreren Schwangerschaften ist sie bei mir jedoch deutlich sichtbar geworden. Deswegen habe ich es ausprobiert.

Die Maske habe ich nach einem ausgiebigen Bad angewendet. Die Haut ist aufgeweicht und nimmt solche Masken sehr gut auf. Ich habe sie aufgetragen und einwirken lassen. Kurz, aber nur.

Der Geruch ist sehr künstlich, aber nicht beißend. Die Konsistenz geläufig, aber lässt sich gut auftragen. Allerdings hätte bei der Menge auch eine kleinere Verpackung und ohne Umkarton gereicht.

Am Anfang wird es warm, wie bei einer Thermomaske. Angenehm? Die ersten Sekunden. Mag sein, dass es an der warmen Haut lag, aber es brannte wie Feuer und wurde auch nicht besser. 20 Minuten lang. Ich habe versucht es abzuwaschen und abzunehmen. Erträglich wurde es erst vor dem offenen Fenster und auf der kühlen Klodeckel. Kennt ihr solche Wärmesalben mit Chili? So fühlt es sich an. Zieht man die Kleidung an, wird es noch schlimmer.

Vorher und nachher habe ich für mich Fotos gemacht und ganz ehrlich ich sehe keinen, absolut keinen Unterschied. Und zumindest einen kleinen müsste ich sehen, um überhaupt weiter zu machen. Ja, sie ist weicher, aber straffer? Definitiv nicht. Zumal es einfach zu unangenehm war. 

*PR-Sample

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.