Verborgene Muster 🦩 Ian Rankin

Hätte verborgen bleiben können  ...

Das denke ich zumindest bei so manchen Buch. Dieses zählt eindeutig in die Kategorie. Aber entscheidet bitte selbst, ob das Buch für euch nicht vielleicht eine Perle ist. 

WICHTIGE FAKTEN
Alter - 16
Perspektive - Dritte Person
Schauplatz - Edinburgh 
Zeit - 80er

WELCHE ERWARTUNGEN HABE  ICH?
▪️Spannung 
▪️Gute Ermittlungen 
▪️Angst 

WORUM GEHT ES?
Es verschwinden Mädchen und tauchen später tot auf. Natürlich will die Bevölkerung einen Täter hinter Gittern. Rebus bekommt den Fall, doch ist zu sehr mit seinen Problemen beschäftigt. Erst als seine Tochter entführt wird wacht er auf, aber ist es da vielleicht schon zu spät?

WEM WÜRDE ICH ES EMPFEHLEN? 
Jeden, der Ermittler mag, die ausführlich arbeiten und gleiche Namen liebt. 

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Das Buch besticht durch ein langweiliges Cover. Hätte ich es gekauft, wenn es nicht in einem Buchpaket gewesen wäre? Ganz klar nein. 

Lediglich der Klappentext reizte mich, denn er verspricht Spannung. Es bleibt aber bei dem Versprechen. Im Grunde beginnt es damit, dass ich den Ermittler nicht gerade sympathisch finde. Zu verkorkst, zu schwach. Wahrscheinlich liegt es auch daran, dass alle Figuren sehr starke Persönlichkeiten sind und zu ausführlich dargestellt werden. Es nervt mich sehr und die Handlung rückt in den Hintergrund. Zudem sind die Namen sehr ähnlich, da besteht Verwechslungsgefahr. Dazu sind die Dialoge teilweise einfach flach. Das kann aber auch an dem Alter liegen, denn es wurde in den 80ern geschrieben. 

Nach gut 70 Seiten, dann das nächste Problem. Ich bekomme so einen dortigen Hinweis auf den Täter, dass ich erst zweifle und dann merke, der Fokus liegt tatsächlich auf dem Kennenlernen des Ermittlers. Ja, es ist der Täter. Für einen Krimi ist das tödlich. Ich möchte schließlich den Ermittlern helfen und mitraten. Dazu ist es einfach zu konstruiert mit dem Hypnotiseur und dem Hinweis auf die Tochter. 

Für mich bleibt es bei dem Versuch. Warum die Reihe inzwischen aus 12 Teilen besteht? Keine Ahnung. 

IN EINEM SATZ
Ein Ermittler am Boden, ähnlich klingende Namen und ein Täter auf dem Silbertablett. 

COVERGESTALTUNG💜💜💜
ORIGINALITÄT DES INHALTS       💜💜💜
SCHREIBSTIL💜
UMSETZUNG DER FIGUREN💜
TEMPO💜
PASST ES ZUM GENRE💜💜💜
EMOTIONEN💜💜   
GESAMT💙

*Privatkauf

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.