Rezept - Quiche Lorraine - der Klassiker

Klassisch ...

Manchmal muss es klassisch sein. Und genau deswegen gibt es heute wieder ein leckeres Rezept. Eine Quiche geht schnell, gelingt immer und schmeckt zudem perfekt. Hier mein persönliches Rezept. 



DIE ZUTATEN
1  Tante Fanny Quiche Teig 
4 Eier 
1 Porree
1 große Zwiebel 
150g Schinkenwürfel
250ml Sahne 
100ml Milch 
125g geriebener Gouda
Salz, Pfeffer, Öl 



DAS REZEPT
Backofen auf 170grad vorheizen. In der Zwischenzeit den Teig aus den Kühlschrank holen, damit er weich werden kann. Nun Eier Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Lauch halbieren, in Ringe schneiden und waschen. Schinken, Zwiebeln und Lauch mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Nebenbei euer aufschlagen und mit Milch und Sahne vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Teig in der Form auslegen, mit dem Schinken-Mix befüllen und den Sahne-Mix darüber gießen. Käse drüber streuen und für 35 Minuten in den Backofen. 


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.