Rezept - Gefüllte Pizzabrötchen

Einfach lecker ...

Vor kurzem habe ich eine total leckere Salami von der Schwarzwald Metzgerei erhalten. Eigentlich wollte ich damit eine leckere Suppe zubereiten, aber dann dachte ich - zu langweilig. Muffins daraus fand ich zu kompliziert mit Papier. Also wurde es ein einfaches Rezept, bei dem das Aroma der Salami jedoch perfekt zum Vorschein kommt. 


ZUTATEN
1 Packung Pizzateig mit Sauce 
1 Dose Mais Mix mit Kidney-Bohnen
1 Packung geriebener Gouda
1/4 Schwarzwälder Salami



ZUBEREITUNG
Salami in kleine Würfel schneiden, Mais abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Backofen vorheizen, Pizza ausrollen und mit der Sauce bestreichen. Den Rand dabei auslassen. Mit Mais, Salami und Käse belegen. Danach die Pizza der Länge nach halbieren und erst die Innenseite umklappen, dann den Rand umklappen. Fest zusammendrücken. Mit der anderen Hälfte genauso machen. Nun alles in mehrere Stücke schneiden, aufs Backblech legen und für 15 Minuten in den Backofen. Schmeckt mit Pizzadip sehr lecker. 



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.