Rezept - Kirschkuchen mit Baiserhaube

Lecker ...

Heute habe ich mal wieder ein kleines aber feines Rezept für euch und zwar habe ich meinen, bei den Kids berühmten Kirschkuchen, gezaubert. Allerdings ohne Pudding, sondern diesmal mit einer Baiserhaube. 


ZUTATEN ZUTATEN 
Teig 
150g Mehl
120g Zucker
1 Prise Salz 
1Tüte Vanillezucker
30g Kakaopulver
1TL Backpulver 
75ml Milch 
2 Eier
100g Butter 

Glas mit Kirschen
3 Eier ( Nur was Eiweiß)
150g Zucker
Mandeln

DIE ZUBEREITUNG
Alles für den Teig vermengen und zu einem schönen glatten Teig vermengen. Eine 26er Form fetten und mit dem Teig füllen. Nun die Kirschen abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen. Ich drücke sie dann leicht hinein. Alternativ kann man etwas Teig überlassen und diesen drüber gießen. 


Eiweiß mit Zucker aufschlagen bis er steif ist. Wer mag, kann noch 1EL Zitronensaft hinzugeben. Muss man aber nicht. Auf dem Kuchen verteilen und mit Mandeln dekorieren. 

Bei 150 Grad für 50 Minuten in den Backofen. 



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.