Syoss Renew Tiefenspülung im Test

Schöne Haare ...

Renew - Heißt für mich neue Haare oder zumindest erneuert. Da sage ich ganz klar nicht nein. Meine Haare können es jedenfalls gebrauchen. Und da meine Lieblingsspülung gerade dem Ende nähert, war es in meinen Augen der perfekte Zeitpunkt nach einer Alternative in den Tiefen meines Beauty-Schranks zu suchen. 



EIN PAAR FAKTEN
Hersteller - Syoss
Preis - 2,99
Menge - reicht für 20-30 Haarwäschen
Haare - geschädigt 

UND LOHNT ES SICH?
Syoss ist so eine Sache. Es fängt schon mit den teils bedenklichen Inhaltsstoffen an. Augen zu und durch. Es ist ja nur in den Längen und mal ehrlich, die brauchen schon Chemie bei mir, sonst sind sie ein Vogelnest. 

Es lässt sich gut dosieren und im Haar verteilen. Farbe ist weiß, Konsistenz dickere Creme und der Geruch weiblich. 

Es lässt sich gut ausspülen, aber es beschwert meine Haare total. Die Fluffigkeit fehlt direkt. Dafür sind die Haare kämmbar, aber sehen sehr platt und extrem wellig bei mir aus. Frisch gewaschen und direkt zum Bad Hair Day. Leider keine Ausnahme, sondern auch bei Anwendung 2,3,4 und 5. 

KAUFFEMPFEHLUNG?
Leider nein. Meine Haare sehen danach eher nach Bad Hair Day aus und nicht wie frisch gewaschen. Sonst sind sie mit dem Shampoo und einer anderen Spülung total seidig und fluffig. Jetzt eher gewellt und vom Ansatz her platt. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.