Ferrero Küsschen gibt’s in einer neuen Sorte

[Werbung unbezahlt | PR-Sample]

Double Choc - Ferrero Küsschen

Hand aufs Herz, wer von kann nicht widerstehen, wenn es Ferrero Küsschen, Hanuta, Lion und andere Leckereien in Limited Editionen gibt? Falls ihr genauso verrückt seid, dann solltet ihr aufpassen, denn Ferrero Küsschen gibt es jetzt in der Variante Double Choc. 


ZUTATEN
MILCHSCHOKOLADE 31 % (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter,VOLLMILCHPULVER, BUTTERREINFETT, Emulgator Lecithine (SOJA), Vanillin), Halbbitterschokolade 30 % (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator Lecithine (SOJA), Vanillin), HASELNÜSSE (13 %), Palmöl, Zucker, eiweißangereichertes MOLKENPULVER, fettarmer Kakao, Vanillin.Kann GLUTEN und MANDELN enthalten.

WIE HAT ES MIR GEFALLEN?
Double Choc - wie der Name schon erahnen lässt, erwartet euch die doppelte Menge an Schokolade. Doch was heißt das genau? Die Füllung und die vielen kleinen Haselnussstücke sind verschwunden und gegen eine zartbittere Schokoladencreme ausgetauscht. Für den Biss sorgt die Nuss in der Mitte. 

Weiß und Klassik liebe ich über alles, aber ich gebe zu, dass die Sorte Double Choc bei uns in der Familie und im Freundeskreis nicht so gut ankam. Mir persönlich fehlten die vielen kleinen Haselnussstückchen und leider sehen das auch die anderen Tester in der Familie so. Während die anderen Sorten sofort Abnehmer gefunden haben und binnen Sekunden vom Tisch verschwunden sind, habe ich noch immer ganz viele in der neuen Sorte. 

Was ich mal schön finden würde, wäre vielleicht eine Crisp Variante oder mit Keksstückchen und Nuss oder Milchfüllung und die Nuss. 

Geschmacklich ist diese Variante einfach zu schokoladig und unterscheidet sich von billigen Varianten mit ganzer Nuss kaum noch. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktions werden neben dem Inhalt auch Datum, Uhrzeit, Emailadresse und der Nutzername gespeichert. Wenn du dies nicht möchtest, hast du die Möglichkeit eines Anonymen Kommentars. Zusätzlich erfasst und speichert Google die IP-Adresse. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google
Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.. Bist du damit NICHT EINVERSTANDEN, BITTE KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.